Publication:
1890
URN:
https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:kobv:109-1-15365876
Path:

Gesundheits-Polizei.
57
Im
Jahre
Masern
Scharlach
Diphtherie
Croup
Keuchhusten
Kindbett
fieber
La
a *«
§ 3=>
S'lS
a H
ö na
° fcai
a
>|o
° w.
8 a
a SL
ö nst
° b*
L a
a *«_
C Ost
° fc*
a
a *«
° b*
1886
565
6,5
271
7,9
1535
44,8
153
4,5
410
11,9
158
4,5
1887
223
7,4
257
8,4
1305
43,0
99
3,3
535
11,6
118
4,0
1888
270
9,2
146
5,0
1018
34,8
82
2,8
389
13,3
124
4,4
Die zehnjährige Durchschnittssterblichkeit seit 1879 betrug an
Masern: 11,44 % 0
Scharlach: 16,19 <>/ ü0
Diphtherie: 41,86 °/ 00
Croup: 5,74 %„
Keuchhusten: .... 9,65 °/ 00
Kindbettfieber: .... 6,11 %„
der Gesamintsterblichkeit.
Die Sterblichkeit an vorbezeichneten Infektionskrankheiten ist demgeinäß
im Verhältniß zur Gesamintsterblichkeit in den Zähren 1886/88 verglichen
mit zehnjährigem Durchschnitt bis auf Masern 1886 und Keuchhusten in
sämmtlichen Zähren überhaupt und zum Theil erheblich zurückgegangen.
d. Ruhr.
Bei der äußerst geringen Sterblichkeit an Ruhr in den letzten Zähren,
welche immer noch viel zu hoch ist, da eine große Anzahl der unter „Ruhr"
angemeldeten Todesfälle zu den Kinderdarmkatarrhen zu rechnen sein dürfte,
wie ein Blick auf das Alter der Mehrzahl der Verstorbenen zeigt, erübrigt
sich ein Eingehen auf diese Krankheit.
e. Diphtherie.
Rach Aussonderung der durch Scharlach-Diphtheritis verursachten Er
krankungen und Todesfälle sind bei der Sanitäts-Kominission gemeldet
worden an Diphtheritis:
Top of page

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.