Path:
Periodical volume A. Berlin Zweiter Theil. Gesundheits-Polizei Dritter Abschnitt. Gesundheitsverhältnisse

Full text: Das Öffentliche Gesundheitswesen und seine Überwachung in der Stadt Berlin Issue 5.1886/1888

Gesundheits-Polizei. 
53 
1886 
aus kanalisirten Häusern: 
je 1 Erkr. aus 509 Häuf. 
= 509 Erkr. 
,/ 2 ,, „ 
58 „ 
= 116 „ 
3 
4 „ 
= 12 „ 
4 
4 „ 
= 16 „ 
5 
4 „ 
= 20 „ 
// 6 „ n 
1 
= 6 „ 
„ 10 „ „ 
1 „ 
- 10 „ 
//12 
zusammen 581 Haus, mit 689 Fällen 
also im Ganzen aus 915 Häv 
1887. 
je 1 Erkr aus 708 Haus. = 708 Erkr. 
„ 2 „ „ 56 „ =112 „ 
„ 3 „ „ 14 = 42 „ 
// i „ „ 2 „ - 8 tt 
5 ^ 
// 8 „ „ 1 „ 8 „ 
zusammen 781 Haus, mit 878 Fällen 
Im Ganzen aus 1021 Häu 
1888. 
je 1 Erkr. aus 585 Hälts. = 585 Erkr. 
„ 2 „ „ 37 „ = 74 „ 
„ 3 „ „ 9 — 27 „ 
zusammen 633 Häuf, mit 694 Fällen 
Am Ganzen aus 852 Häusl 
Die Todesfälle vertheilen sich: 
1886. 
kanalisirt: 
je 1 Fall auf 149 Häuf. — 149 Todesf. 
„ 2 Fälle „ — — 
zusammen 149 Haus, mit 149 Fällen 
Am Ganzen in 211 Häu' 
nicht kanalisirten Häusern: 
aus 309 Häusern — 309 Erkr. 
„ 16 // = 32 „ 
,, 5 „ — 15 pt 
2 „ = 8 „ 
334 Häuser mit 381 Fällen 
ern 1070 Erkrankungen. 
aus 220 Häusern == 220 Erkr. 
„15 „ — 30 „ 
// 4 „ = 12 „ 
„1 — 5 
240 Häuser mit 267 Fällen 
:n 1145 Erkrankungen. 
aus 193 Häusern = 193 Erkr. 
219 Häuser mit 257 Fällen 
951 Erkrankungen. 
nicht kanalisirt: 
auf 61 Häuser = 61 Todesfälle 
„ 1 Haus - 2 „ 
62 Häuser init 63 Fällen 
ern 212 Todesfälle.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.