Publication:
1890
URN:
https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:kobv:109-1-15365876
Path:

Gesundheits-Polizei.
A. Typhus-Crkrankungen und Todesfälle im Uerglrich zu der Krmol,„erzähl und Drfannntlferklichkeit
in Slandrsnmls-Lrzirkrn.
1886
1887
1888
Bezeichnung
des
Standesamtes
Ein-
Zahl
der ge
meldeten
Erkran
kungen
Ge-
Typhusfälle
Zahl
der ge
meldeten
Erkran
kungen
Ge-
Typhusfälle
Zahl
der ge
meldeten
Erkran
kungen
Ge-
Typhusfälle
Nr.
wohner-
zahl
am I. De
zember
1885
sammt-
sterbefälle
pro 1886
ausschl.
Todtgeb.
i 0/
/ on
dcrGe-
Zahlsammt-
sterb-
lichkeit
sammt-
sterbefällc
pro 1887
ausschl.
Todtgeb.
Zahl
"/
/on
der Ke-
!sammt-
stcrb-
lichkeit
sammt-
stcrbefällc
pro 1888
ausschl.
Todtgeb.
Zahl
0/
/oo
dcrGe-
sammt-
sterb-
lichkeit
Berlin, Alt-Cölln
I
62132
32
1192
15
12,6
62
1112
3
2,7
44
1026
7
6,8
Friedrichstadt
II
69026
46
988
8
8,1
36
928
6
6,5
33
863
8
9.3
Schöneberger Vorstadt . . .
III
87925
49
1628
10
6,1
48
1539
8
5,2
39
1467
11
7,5
Tempclhofer Vorstadt....
IV
117668
96
2715
18
6,6
52
2358
12
5,1
49
2266
15
6,6
Louisenstadt jenseits ....
Va
Yb
143123
} 172
133
4312
26
6,0
151
3713
20
5,4
117
3667
24
6,5
Louiscnstadt diesseits ....
VI
130411
2566
33
12,9
129
2215
3,
14,0
96
2119
26
12,3
Stralauer Viertel
Vlla
VIIli
168044
] 136
5226
25
4,8
256
4597
35
7,6
160
4263
26
5,6
Königs-Viertel
VIII
76521
56
2265
12
5,3
82
1949
15
7,7
76
1912
17
8,9
Spandauer Viertel
IX
73124
41
1820
8
4.4
69
1643
8
4,9
>01
1561
14
9,0
Rosenthaler Thor
Xa
Xli
139604
1 98
4229
19
4,5
100
3766
15
4,0
110
3498
21
6,0
Oranienburger Vorstadt . .
XI
102251
94
2863
21
7.3
73
2494
17
6,8
54
2476
16
6,5
Moabit
XII
73360
61
2022
8
3,9
42
1868
12
6,4
33
2018
13
6,4
Wedding
W
XIII
asser
69526
2572
56
2454
9
3,7
45
2124
9
4,2
39
2147
9
4,2
1315287
1070
34280
212
1145
30306
191
951
29283
207
Die Bewohnerzahl entspricht durchweg der Volkszählung von 1885; bezüglich der Aufstellung der Uebersichten vergleiche man 4. Be-
o richt S. 63 und 66.
Top of page

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.