Publication:
1890
URN:
https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:kobv:109-1-15365876
Path:

Dritter Abschnitt.
Gesundheitsverhiiltnilse.
a. Allgemeines.
Die seit dem Jahre 1886 von den Bezirks-Physikern über den allge
meinen Gesundheitszustand erstatteten Iahresgesundheitsberichte haben aus
den im vierten Bericht an dieser Stelle vorgetragenenen Gründen nicht ver
mocht, ein auch nur übersichtliches, geschweige denn ein klares Bild über den
jeweiligen Gesundheitszustand der Stadt Berlin oder der einzelnen Stadt
gegenden zu geben. Ich kann mich daher nicht entschließen, hier, wie dies
mehrfach geschieht, eine monatliche Uebersicht des jeweiligen Krankheits
genius für die einzelnen Berichtsjahre zu geben, weil ich auf Grund der
Aeußerungen der beamteten Aerzte über die Unzuverlässigkeit ihrer Angaben
eine unrichtige, ja ich nehme keinen Anstand zu sagen, eine unwahre Dar-
stelluna liefern würde.
Dies vorausgeschickt läßt sich über den Gesundheitszustand in der Stadt
Berlin während des Berichtszeitraumes nur Folgendes sagen:
Der Seite 44 des vierten Berichtes geschilderte Krankheitscharakter
Berlins hat seither im Allgemeinen keine wesentliche Aenderung erfahren;
hervorzuheben ist nur, daß die Magen-Darmkatarrhe der Kinder unter einem
Jahre in den kühlen Sommermonaten des Jahres 1888 erheblich geringer
an Zahl, als in früheren Jahren waren und damit die Stcrblichkeitsziffer
der betreffenden Monate, wie schon Seite 27 bemerkt ist, herunter gegangen
ist. Ueber den Rückgang der Drphtheritis wird an betreffender Stelle be
richtet werden.
Die Monate Januar, Februar und März brachten angeblich in sämmt
lichen Jahren, wie meistens in der norddeutschen Ebene, zahlreiche Katarrhe
Top of page

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.