Publication:
1890
URN:
https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:kobv:109-1-15365876
Path:

4
Allgemeines und Statistik.
Auch in diesem Berichtszeiträume unterschied sich die mittlere Jahres-
wärme nur um wenige Zehntheile eines Grades von dem dreißigjährigen
Mittel 9/2°; dagegen zeigten die Monatsmittel oft erhebliche Abweichungen
von jenen Mittelzahlen; so hatte der
Januar
1887
eine
um
2,40
höhere

geringere
Februar
1886


2,1»



März 1886 u. 1888

n

fl
3,2°
11
Mai
1887

n

II
1,8°
11
Juni
1888
n
ii
1,6°
11

11
Juni
1886/1887
n


II
1,7—1,8°

Juli
1888
n


II
2,7°

August 1887 u. 1888
n


n
1,6—1,50
September
1886
n

1,90



Oktober 1887 u. 1888




3-2°
11
November
1886


2,5°


ii
mittlere Temperatur, als der dreißigjährige Durchschnitt. Im Wesentlichen
glichen die Witterungsverhältnisse denjenigen der Jahre 1883/85 (4. Be
richt S. 3). Die Sommermonate blieben int Allgemeinen kühl, insbesondere
Juli und August 1888. Die monatliche Durchschnittsluftwärine der Winter
monate sank niemals unter den Gefrierpunkt.
Ueber die mittlere
Bodenwärme
ergiebt die folgende Nachweisung das Nähere.
Hoden»» iirme.
Monat
1886
1887
1888
0,5
1,0
3,0
0,5
1,0
3.0
0,5
1,0
3,0
Meter
Meter
Meter
Januar
2,9
4,7
8,7
2,7
4,5
8,6
2.8
4,5
8,9
Februar
2,2
3,8
8,1
1,5
3,1
7,8
2,2
3,6
7.8
März
i,i
2,6
7,2
1,10
3,2
7,0
1,5
2,9
6,9
April
5,1
5,0
6,8
5,2
5,2
7,0
3,9
3,8
6,6
Mai
10,2
9,3
8,1
10,6
9,4
8,3
9,2
8,4
7,7
Juni .......
16,2
14,4
10,6
12,8
n,8
9,9
14,5
12,9
9.7
Juli
16,3
15,0
12,1
16,6
14,9
11,6
15,3
15,1
11,4
August
17,5
16,4
13,3
18,2
16,8
12,9
16,6
15,5
12,4
September ....
19,6
18,0
14,3
16,6
16,0
13,7
15,7
15,5
13,3
Oktober
13,4
13,9
14,1
11,5
12,7
13,4
11,4
12,4
12,9
November ....
8,2
9,9
12,9
7,2
8,8
11,8
7,1
8,8
11,6
Dezember
6,1
7,6
11,0
5,1
6,6
10,2
5,3
6.7
10,0
Top of page

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.