Publication:
1890
URN:
https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:kobv:109-1-15365876
Path:

Gesundheits -Polizei.
151
85 neue Rohrbrunnen angelegt worden. Die gesundheitspolizeiliche Ueber-
wachung des Brunnenwassers hat Aenderungen nicht erfahren.
Es gelangten Wasser aus
1886 1887 1888
0 3 4 öffentlichen,
7 5 2 privaten Brunnen zur Untersuchung.
Davon erhielten die Bezeichnung „kein Trinkwasser" 2 öffentliche, 9 Privat
brunnen, 3 öffentliche und 3 Privatbrunncn wurden durch Abnahme des
Pmnpenschwengels zeitweise ganz außer Gebrauch gesetzt.
3. Abschneiden der städtischen Wasserleitung.
Rach den Jahresberichten der 2. Abtheilung sind in den 3 Berichts
jahren 28, 12 und 12, im Ganzen 52 Fälle von Abschneiden der städti
schen Leitung zur Anzeige gebracht; 7 mal hatte die Direktion der Wasser
werke wegen rückständigen Wasserzinses gesperrt; die übrigen 45 Sperrungen
hatten die Hauseigenthümcr bezw. deren Hausverwalter aus verschiedenen
Gründen ausgeführt. Sämmtliche Sperrungen, welche vielfach sich auf die
Nacht beschränkten, wurden bis auf eine ohne Weiterungen aus Verfügung
der 2. Abtheilung binnen höchstens 24 Stunden aufgehoben; für ein in
Subhastation befindliches Grundstück kam cs zu Zwangsmaßregeln.
Top of page

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.