Path:
Volume A. Berlin Zweiter Theil. Gesundheits-Polizei Dritter Abschnitt. Gesundheitsverhältnisse

Full text: Das Öffentliche Gesundheitswesen und seine Überwachung in der Stadt Berlin (Public Domain) Issue4.1883/1885 (Public Domain)

Gesundheits - Polizei. 
117 
A. Impfungen. 
1. Jmpfpflichtig waren einschließlich der im Vorjahre ungeimpft Ge- 
bliebenen am Schluffe des Jahres 
1883 
1884 
1885 
zum ersten Mal .... 
29 667 
29 557 
29 755 
zum zweiten Mal .... 
4 493 
5 304 
5 928 
zum dritten Mal .... 
1026 
1332 
1548 
im Ganzen . . 
35 186 
36193 
37 231 Kinder 
2. Von diesen wurden geimpft: 
mit Erfolg 
27 102 
26 991 
27 658 
ohne Erfolg zum ersten Mal . 
1 684 
2 257 
2 084 
„ „ zum zweiten Mal . 
49 
134 
145 
„ „ zum dritten Mal . 
23 
34 
40 
mit unbekanntem Erfolg . . . 
23 
13 
7 Kinder 
3. Ungeimpft blieben am Schluß des Jahres 
auf Grund eines ärztlichen Attestes 
vorläufig zurückgestellt . . 
5 487 
5 858 
6 391 
weil nicht aufzufinden oder zufällig 
ortsabwesend 1 — — 
weil vorschriftswidrig der Impfung 
entzogen 817 906 906 Kinder 
B. Wiederimpfungen. 
1. Jmpfpflichtig waren einschließlich der im Vorjahr ungeimpft Ge- 
bliebenen 
1883 
1884 
1885 
zum ersten Mal .... 
14 632 
20074 
20154 
zum zweiten Mal .... 
1946 
1831 
2 635 
zum dritten Mal .... 
685 
597 
597 
im Ganzen . . 
17 263 
22 502 
23 386 Schulkinder 
2. Von diesen wurden geimpft 
mit Erfolg 
13 997 
18 650 
18 889 
ohne Erfolg zum ersten Mal 
1169 
1640 
1904 
„ „ zum zweiten Mal 
513 
539 
772 
„ „ zum dritten Mal 
231 
211 
241 
mit unbekanntem Erfolg . . 
25 
57 
59 Schulkinder 
3. Ungeimpft blieben somit 
Ende 
zurückgestelltauf ärztliches Zeug- 
niß 
192 
171 
234
	        
Top of page
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.