Path:
Volume Zweiter Abschnitt. Sanitäts-Polizei VI. Sanitätspolizeiliche Maßnahmen gegen Infektions-Krankheiten

Full text: Generalbericht über das Medizinal- und Sanitätswesen der Stadt Berlin (Public Domain) Issue1.1879/1880 (Public Domain)

Samtäts-Polizei. 
205 
Jahr 
Syphilis 
prim, j seeund. 
Gonorrhoe 
zusammen 
1877 
1488 
2080 
1816 
5384 
1878 
2008 
1850 
1180 
5038 
1879 
1645 
1858 
1539 
5042 
Für die Jahre 1879 und 1880 geben die nachstehenden Uebersichten »och 
genaueren Aufschluß über die Wirksamkeit der sittenpolizcilichc» und namentlich 
der sanitätspolizeilichen Kontrole der Prostituirten: 
Monat 
Es standen 
unter Kontrole 
1879 | 1880 
Zugeg 
im La 
Mo 
1879 
angen 
ufe des 
nats 
1880 
Disp 
und 
gai 
1879 
enfirt 
abge. 
gen 
1880 
Zur Haft 
gebracht 
1879 | 1880 
Januar 
2767 
3033 
135 
195 
210 
111 
887 
1193 
Februar 
2692 
3117 
107 
168 
96 
72 
861 
1000 
März ■ 
2703 
3213 
122 
153 
118 
108 
839 
1036 
April 
2707 
3258 
94 
145 
101 
128 
751 
1074 
Mai 
2700 
3275 
131 
123 
116 
141 
1019 
1062 
Juni 
2715 
3257 
154 
142 
151 
138 
999 
1054 
Juli 
2718 
3261 
137 
93 
115 
139 
1179 
1167 
August 
2740 
3215 
172 
158 
110 
110 
1173 
1205 
September 
2802 
3263 
163 
129 
83 
163 
1148 
1244 
Oktober 
2882 
3229 
138 
103 
118 
164 
1050 
987 
November 
2902 
3168 
146 
134 
85 
107 
1018 
1027 
Dezember 
2963 
3195 
150 
126 
80 
135 
842 
823 
Ende Dezember | 3033 
3186 
1649 
1669 
1383 
1516 
11766 
12872 
Die Dispensationen und der Abgang erfolgten: 
wegen Nachweis reellen Erwerbes und Eintrittes in 
die Dienstverhältnisse bei 
- Verhcirathnng bei 
- Fortzngs ans Berlin 
° Krankheit 
- Schwangerschaft 
- längerer Haft 
« Todes 
1879 
1880 
524 
653 
31 
30 
241 
268 
5 
5 
42 
36 
504 
480 
36 
44 
zusammen 1383 1516
	        
Top of page
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.