Path:
Volume No. 21, 28. Mai 1817

Full text: Amtsblatt der Königlichen Regierung zu Berlin (Public Domain) Issue2.1817 (Public Domain)

*35 
Es Haben nun als Interessenten der PrebigevBrand-EntschäVigungs-Sorietat 
Oufö neue zu fordern 
») der Prediger B a u e r h o r st zu Klietze, SuperkntendeMur Sandau, »velcher dar- 
gerhan, daß er bei dem am 4cen July v. I. daselbst stat^gefundenen großem 
Brande über dieHälfte seines Vermögens verloren Har. HooRthlr.—gr. — pf. 
2) der Prediger Hülsen zu Premnitz wegen deö am röten - 
August r>. % erlittenen Brandschadens-- bei welchem 
derselbe ebenfalls über die Hälfte seines Mobiliar-Ver 
mögens verloren hat«... » . . 4ooRthlr.—gr. — pf. 
überhaupt 800 Rthlr. 
Wenn Hierzu der oben verbliebene Bestand der . 54 Rthlr. 22 gr. 5pf. 
- verwendet wird, so bleiben noch aufzubringen . . 76b Rthlr. r gr. 7pf. 
Nach den, kn der Bekanntmachung vom 3osten Junius v. I. pag. 3r6. des 
Potsdamschen Amtsblatts Jahrgang 1816. enthaltenen, Grundsätzen, tragen die 
alten Sociecäls«Verbündetenmir Ausschluß der ehemaligen Sächsischen, zu der 
zu i, mit 400 Rthlr. zu gewährenden Entschädigung bei.- Hierauf wird der 
Bestand'von . . . . . . . r Z^Rchlr. 22 gr. 5-pf. 
angerechnet, und müssen daher von jedem der, nach der letzten 
.abgelegten Rechnung vorhandenen, 763 Mitglieder, zu den 
noch erforderlichen ...... Z65RthK. 1 gr. 7pf. 
Elf Groschen Sechs Pfennige aufgebracht werden: 
Von den nach der letzten Berechnung vorhandenen 763 bisherigen Mitgliedern 
des Verbandes, sind vom isten August v. I. an, ausgeschieden die zur Königlichen 
Zrankfurtschen Regierung übergegangenen Mitglieder 
der Superintendentur Beeskow 
mit 
9 5 
, , Frankfurth 
r 
2* 
* * Lossow 
f 
26 
§ r Fürstenwalde 
S 
6- 
r- #- Müncheberg. 
> 
12 
zusammen 76* 
Sdgegen sind hinzugekommen aus dem Herzogtum Sach» ' > 
ftn und zwar: 
aus der Superintend'entur Delzsg^ . 277 
, r , Dahme . 10 ' 
* * * Jürerbogck «- *5 
r - * Baruth . f 
überhaupt 
Mitglieder sind also mehr abgegangen . .- .- 17 
fd daß von einem jeden einzelnen Mitglieds der verbliebenen 746- zU der sä 2 zu lei 
stenden Entschädigung für den Prediger Hülsen,. Dreizehn Groschen beigetragen 
werven müssen- 
Die
	        
Top of page
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.