Path:
Ein Beitrag zur Untersuchung der Quellenbenutzung bei Diodor. Von E. Evers

Full text: Festschrift zu dem funfzigjährigen Jubiläum der Königstädtischen Realschule zu Berlin (Public Domain)

DER QUEU.ENBENUTZUNG BEI 1MODOR. 
273 
= 9 ) a. a. O. S. 148. 
18 
den ersteren klar zu zeigen. Es handelt sich um den Kanal, der 
vom pelusischen Nilarme von dem Orte Patumos zunächst nach 
Osten und dann nach Süden in das rote Meer geführt wurde — ein 
Project, das erst unter den Ptolemäern seinen Abschluss erhalten hat. 
Nach Herodot II, 158 u. IV, 42 hat Necho, Psammetich I. Sohn, zu 
erst von allen das Werk unternommen, es jedoch nicht zu Ende ge 
führt. Wiedemann 39 ) vermutet, dass die Niederlagen des Königs in 
Asien der Grund hiervon gewesen sind, die ihn verhinderten länger 
das Leben und die Kraft seiner Unterthanen bei einem Kanal-Unter 
nehmen zu verwenden. Herodot (II, 158) führt den Grund auf ein 
Orakel zurück. Als zweiten Unternehmer nennt sodann Herodot den 
Darius I. Aristoteles Meteorolog. I, 14 p. 35a G. (Bekker) nennt als 
den ersten Sesostris und giebt als Grund an ulV tvotv vrfjijXnTt'gar 
ovauv TTji' d-ühnrav rijg yrjg. Auch Darius habe das Unternehmen 
aufgegeben, nnatg firj to gtvuu. rov noraiiof <jv/.if.nayil<ri]g rrjg 
9-aXaTTijg. Von Sesostris als dem ersten Unternehmer redet auch 
Strabo pg. 38. u. 804. und fügt an erster Stelle denselben Grund für 
das Einstellen der Arbeiten hinzu wie Aristoteles. An zweiter Stelle 
ist bereits dem Darius dieser Gedanke zugeschrieben, ein Beweis da 
für, dass diese nicht aus Aristoteles etwa stammt, sondern höchst 
wahrscheinlich aus Artemidor, den Strabo kurz vorher mehrere Male 
citiert hat. In seinem Berichte ist als erster ausdrücklich Sesostris ge 
nannt, als zweiter Darius, an dritter Stelle die Ptolemäer. Mit ol di sc. 
(fuai oder dgl. wird als erster Unternehmer statt des Sesostris Necho 
o 11/ov nuTg genannt — doch in einer Weise wird dies hinein 
geschoben, dass man erkennen muss, Strabo hat dies selbst hinzu 
gefügt, und zwar wohl aus Herodot. Bestätigt werde ich in meiner 
Ansicht durch Plin. N. H. VI, 29. 165/167, der mit Uebergehung von 
Necho die Reihenfolge bietet: Sesostris, Darius, Ptolemäus. 
Man vergleiche nun folgende Stellen 
Diod. 1, 33. | Strabo 804. 
id idcex^hj (sc. Aagstog) vno ! inaidd-ij (sc. Aagstog) ydg jj s - 
riVMv 6n diogvgccg top iad- ' TtWTigap slpcu ttjp 3 'Egvd-gäp 
ftov curios sdrcci tov v.aTa- 
xXvdd-rjpai Typ AlyvnTOv (ie- 
TSMQOTigap ydg dntdtixpvop 
vnagystp Trig AlyvnTOv Typ 
’Egv&gdp d-dXucTccp. vdrtgop 
di 6 dsthfgog UtoXefiaTog dvpsTi- 
Xtdsp utTrjp. 
■O-ccXccttccp Ttjg AiyvnTOV xal 
si dlaxonslri nccg d [ifTcclgv 
Idüftog inixXvd&rjdsdd-cu Trj 
daXdiTji rrjp A'iyvTTTOP. ol (isp 
toi /JioXffjccrxoi ßadiXftg diaxd- 
xfmPTsg, xXsiGtop inoiijdap top 
Evgmov, wart 6ts ßovXoiPTO
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.