Publication:
1916
URN:
https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:kobv:109-1-8389383
Path:

Gezeichnet wurden von 146 Personen:
in
der
Stadthauptkasse
44 835,-
- Jt
tt
Steuerzahlstelle I
12 900,-
- Jt
ft
.. n
7 320,-
-Jt
n
ft
in
7 900,
- Jt
tt
¥ ¥
ft
iv
6 900, -
- Jt
79 855
Jt
Hierauf sind bis 31. Dezember 1915:25 797,50 — d. h.
der gezeichneten Summe — eingegangen. 38 Zeichner haben die
Beträge bereits voll entrichtet.
in vier Monaten rd. V 3
von ihnen übernommenen
Überblicken wir rückschauend den umfangreichen Abschnitt, der die Kriegssürsorge-Maß-
nahmen behandelt, und erinnern wir uns daran, wie auch an vielen anderen Stellen dieses
Verwaltungsberichtes sich gesteigerte Hilfsberewchaft der Stadtverwaltung gegenüber den
Nöten der Zeit erweist, so können wir mit Genugtuung feststellen, daß es den städtischen
Körperschaften und den übrigen ehrenamtlich tätigen Organisationen gelungen ist, auf allen
Gebieten kommunaler Fürsorge helfend und fördernd zu wirken. Die erzielten Erfolge sind
nicht zuletzt auch zu danken der Opfcrwilligkeit unserer Bürgerschaft, der eifrigen und ersprieß
lichen Tätigkeit aller derjenigen Männer und Frauen, die sich in patriotischer Hingabe und
in bereitwilliger, arbeitsfrendiger und uneigennütziger Weise in den Dienst der Allgemeinheit
gestellt haben.
Top of page

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.