Path:
Periodical volume VII. Wirtschaftshilfe

Full text: Verwaltungsbericht des Vorstandes der Jüdischen Gemeinde zu Berlin Issue 1937

24 
Daß die Kredithilfe der Wirtschaftshilfe ihren produktiven Zweck 
weitgehend erfüllt und dazu dient, einer bemerkenswerten Anzahl von 
Gewerbetreibenden die Wiedereinreihung in den Wirtschaftsprozeß zu 
erleichtern, beweist am besten die Tatsache, daß die gewährten Kredite 
in erheblichem Umfang zurückgezahlt werden können. Im Jahre 1937 
betrug die Rückzahlungssumme insgesamt rund RM 98 000,—. 
7. Gegen Ende des Jahres 1937 wurde mit behördlicher Genehmigung 
unter dem Dezernat der Wirtschaftshilfe die Schlichtungsstelle 
ins Leben gerufen. Es ist zu hoffen, daß die Gemeindemitglieder weit 
gehend Gebrauch von dieser neuen Einrichtung der Gemeinde machen 
werden, um mit ihrer Hilfe vorhandene Streitigkeiten in Güte aus der 
Welt zu schaffen. 
Der Wirtschaftshilfe angegliedert ist die Berufsfürsorge» 
und Berufsumschichtungsstelle in der Rosenstraße 2—4. 
A. Berufsumschichtung. 
Die Berufsumschichtungsstelle betreut neben eingehender Beratungs 
tätigkeit die Umschulungslehrgänge für Erwachsene und die Ausbildungs 
lehrgänge für Jugendliche und sorgt für die Einrichtung dieser Lehrgänge 
sowie die Planung und Bearbeitung neuer Vorhaben. 
Das Ziel, das durch die Umschichtung angestrebt 
wird, ist fast ausschließlich Auswanderung nach 
Palästina und nach Uebersee. Um dieses Ziel zu fördern, 
sind im Jahre 1937 erstmalig laufend Verhandlungen mit dem Hilfs 
verein der Juden in Deutschland und dem Palästina-Amt geführt worden, 
durch die erreicht wurde, daß bisher annähernd 50°/o der Teil 
nehmer nach beendeter Umschichtung auswandern konnten. 
Dem gleichen Ziel der Förderung der Auswanderung dient die Ver 
pflichtung der Teilnehmer an den Lehrgängen, notfalls mit finanzieller 
Unterstützung der Gemeinde, mindestens eine Fremdsprache zu erlernen. 
Damit die für eine Betätigung im Ausland notwendigen Fähigkeiten er 
langt werden, mußte das im Jahre 1937 verstärkt beobachtete Bestreben 
der Ratsuchenden nach besonderer Kurz ausbildung regelmäßig abge 
lehnt werden. Diese Einstellung hat ihren Lohn gefunden: Die Um- 
schichtler, die nach beendeter Ausbildung zur Aus 
wanderung gelangt sind, haben sich nach den bis 
herigen Feststellungen mit dem neuen Beruf im Aus 
land durchweg eine Existenz verschaffen können. 
Die Berufsumschichtungsstelle sorgt erforderlichenfalls auch für die 
Finanzierung der Ausbildung. Sie wird in Form von Ausbildungs-
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.