Path:
Volume Contents

Full text: Stenographische Berichte über die Sitzungen des Stadtgemeindeausschusses und der ständigen, endgültig beschließenden Ausschüsse der Stadt Berlin (Public Domain) Issue1.1933 (Public Domain)

7 
Stadtverordnetenversammlung. Erledigung der Ent 
schließungen und Beschlüsse 1933 — Gesundheits 
wesen — 66. 
Steuergutscheine. Aufhebung der Verfügung des 
Oberbürgermeisters über Berücksichtigung der St. 
bei der Entscheidung über Stundungsanträge — 14. 
Stierbrunnen. Aufstellung auf dem Arnswalder 
Platz — 111. 
Stipendium. II. Verleihung — 66. 
Studentenwerk e. V. Wahl von Mitgliedern — 54. 
T. 
Treugelöbnis der Reichshauptstadt zum Führer — 59. 
u. 
Umbenennung des Bezirks Friedrichshain in „Horst- 
Wessel-Stadt" — 54, 58. 
Umschuldung von Zusatzhypotheken in Ersatzhauszins 
steuerhypotheken — 43. 
Unfallfürsorge für die freiw. Feuerwehren — 66, 82. 
Unterführung der Potsdamer Chaussee in Zehlendorf. 
Vertrag — 105. 
Unterstützung. Kürzung der U. der in Kleingarten 
kolonien wohnenden Wohlfahrtsempfänger. Wahl 
von Ausschußmitgliedern — 28. 
Unterstützungsempfänger. Auszahlung der vollen 
Wohlfahrtsunterstützung in Kleingartenkolonien 
— 24. 
V. 
Verein zur Errichtung evangel. Krankenhäuser e. V. 
Verlängerung der Laufzeit eines Darlehns vom 
Preußischen Staat — 55. 
— Jugendheim Charlottenburg e. V. Gewäh 
rung eines zinslosen Darlehns — 60, 67. 
— Volkshochschule. Wahl von 3 Mitgliedern 
als Vertreter der Stadt — 48. 
Vergleich mit Handelshof Landsberger Allee A.-G. 
aus Anlaß der Explosion Landsberger Allee 115/116 
— 79. 
Versicherungsrentner. Ausdehnung der Winterhilfs- 
mahnahmen der Reichsregierung auf V. Wahl 
der Ausschußmitglieder — 24, 28. 
Vertrag Esders & Dyckhoff, betr. Entschädigung für 
Wertminderung von Grundstücken — 67. 
— mit Reichsbahn über Neubau der Feuerbachbrücke 
in Steglitz — 105. 
— mit der Schillertheater A.-G. — 54, 58. 
— mit der Reichsbahn, betr. Neubau der Unter 
führung der Potsdamer Chaussee in Zehlen 
dorf. 
Vieh- und Schlachthof. Festsetzung von Einheits 
gebühren — 54, 58. 
— Gewinn- und Verlustrechnung sowie Bilanzen 
1931/32 — 56. 
Volkshochschule. Verein Volkshochschule — 48. 
W. 
Wahl von 6 Beisitzern — 47. 
— Mitglieder für die ständigen Ausschüsse — 48. 
— der Bezirksausfchußmitglieder — 49. 
I — von Mitgliedern für einen Ausschuß (Flucht 
linienplan Wigandstaler Straße, Weißensee) — 3. 
| — von Mitgliedern und Stellvertretern für den Ge 
werbesteuerausschuß — 54. 
— von Mitgliedern für den Ausschuß, betr. Auf 
nahme von Jugendlichen in die Fürsorgeerziehung 
— 28. 
— von Mitgliedern für den Ausschuß, betr. Er 
ziehung jugendlicher Psychopathen in Anstalten 
— 27. 
— von Mitgliedern für den Ausschuß, betr. Ein 
tragung von Sicherheitshypotheken auf Grund 
stücken erwerbsloser Siedler — 28. 
— von 3 Mitgliedern für Studentenwerk Berlin e. V. 
— 54. 
— von Mitgliedern für den Ausschuß, betr. Aus 
dehnung der Winterhilfsmahnahmen der Reichs 
regierung auf die Versicherungsrentner — 28. 
— von 3 Mitgliedern als Vertreter der Stadt im 
Verein Volkshochschule — 48. 
— von Mitgliedern für den Ausschuß, betr. Kürzung 
der Unterstützung der in Kleingartenkolonien 
wohnenden Wohlfahrtsempfänger — 28. 
— von Mitgliedern für den Ausschuß, betr. Anwart 
schaften der Wohlsahrtsunterstützungsempfänger 
auf dem Gebiete der Sozialversicherungen — 28. 
— der Stadtverordneten und Bezirksverordneten vom 
12. März 1933. Gültigkeit — 54. 
Werke, städtische, Durchführung der Abrechnungssätze 
— 116. 
Winlerhilfsmatznahmen für die minderbemittelte Be 
völkerung Berlins — 31. 
— der Reichsregierung. Ausdehnung auf Versiche 
rungsrentner. Wahl der Ausschußmitglieder — 
24, 28. 
Wirtschaftsplan der Müllbeseitigung 1933 — 43. 
Wohlfahrtsamt Witte. Personalverhältnisse — 31. 
Wohlfahrtsempfänger. Kürzung der Unterstützung 
der in Kleingartenkolonien wohnenden W. Wahl 
der Ausschußmitglieder — 28. 
Wohlfahrtsunkerstühung. Auszahlung der vollen W. 
an Unterstützungsempfänger in Kleingarten 
kolonien — 24. 
— Auszahlung der vollen W. an erwerbslose Siedler 
(Kleinhausbesitzer) sowie Befreiung von Sicher 
heitshypotheken — 24. 
Wohlfahrtsunterstühungsempfänger. Anwartschaft auf 
dem Gebiete der Sozialversicherungen. Wahl von 
Ausschußmitgliedern — 23, 28. 
Wohngebäude. Instandsetzung und Ausgabe von 
Zinsoergütungsscheinen auch für städtische Wohn 
gebäude — 117. 
Wohnungsbaugesellschaften. Senkung der Mieten 
— 27, 39. 
Z. 
1 sä * 
Zinsvergütungsscheine. Ausgabe auch für städtische 
Wohngebäude — 117. 
I Zusahhypotheken. Umschuldung in Ersatzhauszins 
steuerhypotheken — 43. 
! Zuteilung von Stadtverordneten zu einer Bezirks 
oersammlung — 2, 13, 24, 48, 49, 50, 54, 93.
	        
Top of page
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.