Path:
Volume Erster Abschnitt. Berlin

Full text: Adreßkalender für die Königlichen Residenzstädte Berlin, Potsdam, Charlottenburg und die Städte Berlin-Schöneberg, -Wilmersdorf, -Lichtenberg, Neukölln sowie für die Gemeinde Berlin-Dahlem (Public Domain) Issue202.1916 (Public Domain)

Kirchen unter dem Patronat des Magistrats. 
591 
Friedenskirche. 
(N 28, Ruppiner Str. 28.) 
(Kirchhof zu Nordend bei Bln.-Nieder 
schönhausen.) 
Janike, 1. Pfarrer, N 28, Swinemünder 
Str. 33. 
Richter» 2. dgl., ebendas. 
Brüsfau, 3. dgl., bl 28, Lortzingstr. 33. 
Wantzloeben, Organist, N 28, Swine- 
münder Str. 33. 
Lönnig, Küster, dl 28, Putbusser Str. 54. 
Mentz» Kirchhofsverw., Nordend b. Bln.- 
Riederschönhausen. 
Zionskirche. 
(bl 28, Zionskirchplatz.) 
(Begräbnisplatz Nordend bei Bln.- 
Niederschönhausen.) 
Köster» Superint., 1. Pfarrer, bl 37, 
Griebenowstr. 15. 
Preutz, 2. Pfarrer, bl 37, Kastanienallee 84. 
Müller» 3. Pfarrer, bl 37, Schwedter Str. 
34 a. 
Di Ewald, 4. dgl., bl 37, Kastanienallee 38. 
Meimberg, Organist, Bln.-Wilmersdorf, 
Gieselerstr. 12. 
Sabiötzki, Küster, bl 37, Griebenowstr. 16. 
Gränz, Kirchhofsverw., aus dem Kirchhofe. 
St.-Golgatha-Kirche. 
(bl 4, Borsigstr. 6.) 
(Begräbnisplatz gemeinsam mit der St.- 
Johann.-Evang.- und d. .Gnadenkirchen 
gemeinde, Barfusstraße, Querstraße der 
Müllerstraße.) 
Lic. Jansa, Alfred, 1. Pfarrer, bl 4, Garten 
straße 25. 
Berndt, 2. dgl., bl 4, Jnvalidenstr. 129. 
Kühn, 3. dgl., bl 24, Elsässer Str. 21. 
Tobermont, Organist,bl 65, Ostender Str.5. 
Köther, Küster, II 4, Tieckstr. 29. 
Kmelisch, Kirchhofsverw. (s. St.-Johannes- 
Evangelist). 
b) Kirchen unter dem Patronat des Magi st rat s. 
St.-Nikolai-Kirche. 
(6 2, zwischen der Post- und Spandauer 
Straße, nahe dem Molkenmarkt.) 
(Begräbnisplätze: 0 25, Prenzlauer Str. 
62 und bl, Prenzlauer Allee 7.) 
Klosterkirche. 
<0 2, Klosterstraße zwischen 73 und 74.) 
(Prediger usw. sind bei der St.-Nikolai- 
Kirche mit aufgeführt.) 
Prechel, Küster <s. St.-Nikolai-Kirche). 
Patronatsvertreter. 
Benzky, Stadtrat (s. Mag.). 
Haendler, Gen. Superintend., Propst zu 
Berlin, Pfarrer, 0 2, Propststr. 7. 
Behse, Archidiakonus, 02, Propststr. 14/16. 
Dr Wessel, Diakonus, 02, Jüdenstr. 52. 
Göhrke, dgl., 02, Poststr. 15. 
Lange, Rendant, 0 2, Propststr. 14/16. 
Rosperich, Stadtsekr., exp. Sekr., bl 54, 
Lothringer Str. 7. 
Wicdermann, Kgl. Musikdir., Ding. d. 
liturgischen Chors, 80 26, Elisabeth 
ufer 44. 
»Prechel, Küster, 0 2, Propststr. 14—16. 
Schröder, Kirchhofsverwalter,025, Prenz 
lauer Str. 62. 
•) Die Kirchendiener usw. sämtl. Kirchen sind beim 
jedesmal. Küster zu ersragen. 
St.-Maricn-Kirche. 
<0 2, Zwischen der Klosteistraße und dem 
Neuen Markt.) 
(Begräbnisplätze: 025, Prenzlauer Str.62 
und bl 37, Prenzlauer Allee 7.) 
Patronatsvertreter. 
Benzky, Stadtrat (s. Mag.). 
Haendler, Gen. Superint., Propst zu 
Berlin (s. St.-Nikolai-Kirche), Pfarrer, 
v. Scholz, Prof., Archidiakonus, Geh. 
Konsistorialrat, 0 2, Bischosstr. 4/5. 
Grane, 2. Diakonus, ebendas. 
Dorow, 3. dgl., bl 39, Reinickendorfer 
Str. 59. 
Lange, Rendant <s. St.-Nikolai-Kirche). 
RoSperich, exp. Sekr. (s. ebendas.). 
Preutz, Gesanglehrer, Organist u. Dirig. 
d. liturgischen Chors, Bln. - Pankow, 
Brehmestr. 2.
	        
Top of page
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.