Path:
Volume Erster Abschnitt. Berlin

Full text: Adreßkalender für die Königlichen Residenzstädte Berlin, Potsdam, Charlottenburg und die Städte Berlin-Schöneberg, -Wilmersdorf, -Lichtenberg, Neukölln sowie für die Gemeinde Berlin-Dahlem (Public Domain) Issue201.1915 (Public Domain)

Luftschiffer-Bataillon Nr. 2. 
607 
Das Garde-Pionier-Bataillon. 
(Kaserne: 80 33, Cöpenicker Str. 12—14.) 
Das Bataillon befindet sich zurzeit im 
Felde. 
Das Eisenbahn-Regiment Nr. 1. 
(Geschäftszimmer: Stabsgebäude des 
Kasernements in Bln. - Schöneberg, 
General-Pape-Straße.) 
Das Regiment befindet sich zurzeit im 
Felde. 
Die Eisenbahn-Regimenter Nr.2n.S. 
(Auswärts.) 
Das Eisenbahn-Bataillon Nr. 4. 
(Geschäftszimmer: Bln. - Schöneberg, 
General-Pape-Straße.) 
Das Regiment befindet sich zurzeit im 
Felde. . 
Die Depotverwaltung der 1. Eisen 
bahn-Brigade in Berlin. 
(Geschäftszimmer: Im Brigade-Geschäfts 
haus, Militärbahnhof Bln.-Schöneberg, 
Kolonnenstr. 31.) 
Vorstand. 
Wahlstab, Major z. D., Bln. Friedenau, 
Fregestr. 72. 
2. Offizier. 
Kindermann, Hptm. z. D., Bln.-Lichter- 
selde-West, Söhtstr. 13. 
Die Militär-Eisenbahn. 
(Geschäftszimmer: 
Im Stationsgebäude,Militärbahnhof Bln.- 
Schöneberg, Kolonnenstr. 31.) 
Immobile Betriebs-Abteilung der 
Eisenbahntruppen. 
Lion, Hptm. d. Res. u. Abt. Führer, Bln.- 
Schöneberg, Kolonnenstr. 48/49. 
Lischke, Lt. u. Adj., das., Alte Kaserne II. 
Renmann, Ob. Zahlmstr. b. d. Kassenverw. 
d. Betriebs-Abt., Bln.-Schöneberg, 
Königsweg 17. 
Wagemann, Zahlmstr., Borst. d. Verk.- 
Kontrl. d. Mil. Eisenb., Bln.-Lichter- 
felde, Parallelstt. 13a. 
Das Telegraphen-Bataillon Nr. 1. 
(Kaserne: 8033, Am Treptower Part 1—8.) 
Das Bataillon befindet sich im Felde. 
Die Telegraphen-Bataillone 
Nr. 2 bis 6. 
(Auswärts.) 
Die Kriegstelegraphenschule 
(mit Funkerschule u. Kavallerietelegraphen 
schule.) 
(Auswärts: Spandau-Ruhleben.) 
Das Luftschisfer - Bataillon Nr. 1. 
(Kaserne: Jungfernheide, am Schießplatz 
Tegel, Postamt Bln.-Reinickendorf-West.) 
Befindet sich zurzeit ini Felde. 
Das Luftschisser-Bataillon Nr. 2. 
(Stab u. 1. Komp. Berlin, Kaserne: 
Jungfernheide, am Schießplatz Tegel, 
Postamt Bln.-Reinickendorf-West, 2. u. 3. 
(Kgl. Sächs.) Komp, auswärts.) 
Schulze, Major, Kmdr. u. Vorst, d. Werft, 
Mil. Lehr, an d. Kriegsakad., Bln.- 
Friedenau, Kaiserallee 131. 
v. Jena, Hptm. b. St., Charlottenburg, 
Tauroggener Str. 1. 
Schoos, dgl. stellv. Vorst, d. Werft. Bln.- 
Friedenau, Stubenrauchstr. 36. 
Zettelmeyer, Hptm., Westend, Reichs 
straße 6. 
Cramer, Hptm., Bln.-Steglitz, Sedan- 
straße 18. 
Manger, Oblt., Bln.-Wilmersdorf, Kaiser 
allee 170. 
Schramm, Wilhelm, dgl., Adj., Charlotten 
burg, Berliner Str. 103. 
Rottenburg, Lt., Kaserne Jungfernheide. 
(Die Offiziere der 2. u. 3. (Kgl. Sächs.) 
Kompagnie wohnen auswärts und sind 
hier nicht aufgeführt.) 
k la suite. 
Se. E^z. Frhr. v. Lhncker, Gen. d. Inf., 
Bln.-Wilmersdorf, Kurfürstendamin l 05. 
vr Kohl, Stabsarzt, W 62, Nettelbe ckstr. 5. 
Finke, Zahlmstr., Charlottenburg, Eo 
sanderstr. 22.
	        
Top of page
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.