Path:
Periodical volume

Full text: Verwaltungsbericht der Stadt Deutsch-Wilmersdorf Issue 1908/1909

—  79  -
G. Städtische Beamte, Angestellte und Arbeiter.
1. Allgem eines.
Am 1. April 19<)8 betrug die Z a h l  der im Dienste der S t a d t  beschäftigten Beamten 
(ausschließlich der bereits S .  13 erwähnten besoldeten und unbesoldeten Mitglieder des 
M agistrats) 105, die Z ah l  der durch Privatdienstvertrag angestellten Personen 168, die Z ah l  
der ständigen Gemeindearbeiter 178. D arun te r  befanden sich:
I .  B eam te .
1. Obere Beamte: 3
und zwar Bauinspektor Nitze, Direktor des Statistischen A m ts  Dr. D reydorff 
und Brandinspektor Dannehl.
2. M ittlere Bnrcaubcamtc: 51
und zwar 9 Oberstadtsekretäre und Rendanten, 7 Magistratssekretärc, 
2 Bureauassistenten, welche die Sckretärprüfung bestanden hatten, und 33 
Bureanassistenten.
3. M ittlere technische Beamte: 10
und zwar 1 techn. Oberstadtsekretär, 1 Obcringenieur, l  Oberlandmesser, 
2 techn. Sekretäre, je l  Kanalmeister, Straßenmeister, Obergiirtncr, Fencr- 
wehrfeldwebel und Maschinenmeister.
4. Untere Beamte: 38
und zwar 1 Maschinist, 1 Botenmeister, 9’ Vollziehungsbeamte und 27 
Magistratsboten.
II. A u f Grund eines D rivatdienltvertrages beschäftigte P ersonen .
Personen überhaupt: 168.
und zwar a) ca. 60 Bureaugehilfen,
b) ca. 50 Techniker,
c) 10 Meßgehilfen,
d) 8 Oberfeuermänner und Maschinisten,
e) 40 Feuermänner. '
III. Arbeiter S;w. Arbeiterinnen.
I m  Dienste der (des):
1. A l lg e m e in e n  V e r w a l t u n g :  4  Bnreaudiener, 1 P fö r tn e r ,  l  Hilfsbote.
2. L a g e r p l a t z v e r w a l t u n g :  5 Vorarbeiter, 5 ständige Arbeiter und 14 nicht­
ständige Arbeiter (darunter je 1 Desinfektor).
3. S t r a ß e n r e i n i g u n g  (einschl. s täd t .  F u h r p a r k ) :  1 M aterialverwalter,
4  Unteraufseher, 68 Arbeiter, 9 Kutscher, 4  Hilfskutscher.
4. G a r t e n v e r w a l t u n g :  18 eingekleidete ständige, 13 nicht eingekl.ständige
Arbeiter.*)
5. F r i e d h o f s v e r w a l t i u i g :  1 Wächter.
6. F e u e r l ö s c h v e r w a l t u n g :  1 Arbeiter.
7. K a n a l v e r w a l t u n g :  1 Unteraufseher, 4  Vorarbeiter, 17 Arbeiter, 2
Kutscher, l S ta l lm an n .
8. B e d ü r f n i s a n s t a l t e n :  4 W ärterinnen für zus. 2 Bedürfnisanstalten.
*) Ausschließlich mehrerer H ilfsarbeiter, deren Z ah l im Laufe des Ja h re s  wechselt firn Durchschnitt 30) und 
15 während der Som m erm onate beschäftigten Zrauen.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.