Path:
Periodical volume

Full text: Verwaltungsbericht der Stadt Deutsch-Wilmersdorf Issue 1908/1909

—  37 -
I n  Bezug auf die aus S. 33ff. ersichtliche Zusammensetzung der einzelnen Deputationen 
ist während der Berichtszeit nur eine Änderung erfolgt. Dieselbe besteht darin, daß durch 
die Beschlüsse der städtischen Körperschaften vom 29. 12. 1908 und 29. 1. 1909 die Deputation 
für die Wohlfahrtspflege in ihrer Mitgliederzahl von 9 auf 11, und zwar um 2 Stadt­
verordnete erhöht worden ist.
Erheblich größer war dagegen die Zahl der Personalveräuderungen, welche die Depu­
tationen im Laufe des Berichtsjahres erfahren haben, und zwar teils infolge der durch die 
Stadtverordneten-Verfammlung im Januar 1909 vorzunehmenden Ergänznngswahlcn von 
Deputationsmitgliederu, teils auch infolge von Änderungen, welche in der Verteilung der 
Dezernate verschiedener Magistratsmitglieder Platz gegriffen hatten.
Ih r  Ergebnis war, daß im Unterschiebju der auf S. 38ff. mitgeteilten Besetzung 
der einzelnen Deputationen nach dem Stande am 1. April 1908 (bzw. zur Zeit der Bildung 
der betr. Deputation) zu Ende der Berichtszeit angehörten der:
Deputation fü r das Armcnwcsen: anstelle des St.-V. K ran ich  und des $.=$).-W eidem ann 
als St.-V. Rentier Gustav Raasch, als B.-D. Direktor Ernst Schubert,
Deputation fü r die Beleuchtung: anstelle des M.-M. Kühne der St.-V. Kranich und 
Schuster, als M.-M. Stadtrat Hermann R ieger, als St.-V. Fabrikant Hermann 
B ie le r und Rentier G ustav Raasch,
Deputation für die Einquartierungssachen: anstelle des S t.-V . K ran ich  und des B.-D .
Schramm als St.-V. G ustav Raasch, als B.-D- Rentier Hermann Th ie le , 
Deputation fü r das Feuerlöschwesen: anstelle der M .-M . Peters und H errn ring , des B.-D. 
Büsscher als M .-M . die Stadträte O tto  W eber und Hermann R ieger, als B.-D. 
Julius Huch,
Finanz-Deputation: anstelle der St.-V. Bresser, F ischer, Krause, M . M ü lle r und 
W eym ann die St.-V. Geh. Oberreg.-Rat D r. A d o lf  Beckmann, Vorschullehrcr O tto  
Busch, Handelsrichter Hermann Cohn, Geh. Oberfinanzrat a. D. H ugo H artu ng  und 
Reg.-Rat a. D. D r. F ritz  Schwartz,
Deputation für die Friedhöfe: anstelle der St.-V. Fritzsche und D r. V oge le r der St.-V.
Taubstummenlehrer O tto  Pulwer, l  Stelle unbesetzt,
Deputation fü r die Gemeindesteuern: anstelle des St.-V. Droese und 1 unbesetzten Stelle die 
St.-V. Handelsrichter Hermann Cohn und Justizrat D r. R ichard  Wolfs,
Deputation für die Gesundheitspflege: anstelle des verstorbenen St.-V. I) r .  Hasslacher z. Zt.
niemand, anstelle des B.-T. Schramm der B.-D. Kaufmann F ritz  M ehlitz,
Deputation fü r das Grundeigentum: anstelle der M .-M . Peters und Kamps sowie der St.-V. 
D roese, Fritzsche, K ran ich , Menzel und 1 unbesetzten Stelle als M.-M. die Stadt­
räte O skar Brohm  und G eorg Fuhrmann, als St.-V. Fabrikant W ilh e lm  Hebebrand, 
Architekt W ilh e lm  K ö rte , Baumeister Franz Pum plun, Ingenieur K a r l R ös le r und 
Regierungsrat a. D. D r. F ritz  Schwartz,
Deputation fü r den Hochbau: anstelle des M .-M . Kam ps sowie der St.-V. Fischer, Fritzsche, 
Schuster, Töbelm ann und 2 unbesetzer Stellen als M .-M . Stadtrat O tto  Schnock, 
als St.-V. Geh. Oberreg.-Rat D r. A d o lf  Beckmann, Gymnasialdirektor D r. D av id  
Coste, Geh. Oberfinanzrat a. D . H ugo H artung, Architekt W ilh e lm  K o n e , B a u ­
meister F ritz  M itta g , Sanitätsrat D r. K a r l V o g e le r, ferner ist als sachkundige Person 
noch einzuladen Stadtbauinspektor Nitze,
Deputation fü r die höheren Schulen: anstelle des M .-M . B rohm  sowie 1 unbesetzten Stelle 
als M .-M . 1. Bürgermeister Habermann, als S t.-V . Justizrat W a lte r  Cisco,
^Fortsetzung f. auf S . 48.)
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.