Path:
Periodical volume

Full text: Verwaltungsbericht der Stadt Deutsch-Wilmersdorf Issue 1908/1909

—  14 —
hältnissen unserer Gemeinde, sein ruhiges, abgeklärtes Urteil 
und die tiefe Lauterkeit seines Charakters haben die ehren­
amtliche Tätigkeit des Verstorbenen so wertvoll für unsere Ge­
meinde gemacht. Insbesondere hat der Heimgegangene als lang­
jähriger Vorsitzender des Gewerbe- und Kaufmannsgerichts g e ­
wirkt und ist in dieser Tätigkeit, wie auch sonst in seiner Amts- 
. führung mit reichem Erfolge dafür bemüht gew esen, Gegensätze 
auszugleichen und zu versöhnen.
Unsere Stadt hat mit diesem Todesfall einen treuen Bürger 
verloren. In aufrichtiger Dankbarkeit werden wir das Gedächtnis 
an den Verstorbenen in hohen Ehren halten.
Wilmersdorf, den 12. März 1909.
Der Magistrat.
H ab erm an n ,
Erster Bürgermeister.
Die Stadtverordneten-Versammlung.
D r. B eck m a n n ,
Stadtverordnetenvorsteher.
D ic B eerd igung  fan d  u n te r  reger B eteiligung  seitens des M a g is tra ts , der S ta d tv e r -  
o rdneten-V ersam m lung  wie der städtischen B eam ten  M o n ta g , den 15. M ärz  d. J s . ,  nach­
m itta g s  3 U hr a u f  dem kathol. S t .  M atth ias-K irchhofe in  M arien d o rf-S ü d en d e  statt.
W a s  die Z u s a m m e n s e tz u n g  d e s  M a g i s t r a t s  in  p rinzip ieller B eziehung an la n g t, 
so beschlossen die städtischen Körperschaften gelegentlich der E ta ts b e ra tu n g  im M ärz 1909  d a s  
„ O r ts s ta tu t  der S t a d t  D t.-W ilm e rsd o rf" , betreffend die Z a h l  und die A m ts tite l der M a g is tra ts ­
m itg lieder vom 28 . 111.— 9. IV . 1907 durch ein n eues S t a t u t  zu ersetzen, durch d a s  —  m it 
W irkung  vom 1. O ktober 1909  ab —  die Z a h l  der besoldeten M itg liede r durch S ch affun g  
einer K äm m ererstelle von sechs au f sieben erhöht, die Z a h l  der unbesoldeten M itg lieder au f 
zw ölf festgesetzt w urde.
D ieses neue „ O r ts s ta tu t  betreffend die Z a h l und  die A m ts tite l der M ag is tra tsm itg licd er"  
w urde vom B ezirksausschuß  zu P o ts d a m  u n te r  deni 6. A p ril 1909  genehm igt.
2. Dezernate.
B erg l. d arüb er Abschnitt IV. E. 1. „V erte ilu ng  der D ezeruatsangclegenheitcn ."
3. Sitzungen.
D er M a g is tra t hielt seine regelm äßigen S itzungen  jeden D ie n s ta g  V o rm itta g , au ß e r­
ordentliche S itzungen  je nach B e d a rf  ab. I n s g e s a m t  fanden  im L au fe  des B erich tsjah res 
5 8  S itzungen sta tt, in denen 1027  Beschlüsse gefaßt w u rden .
D a v o n  entfielen au f die Z e it vom :
1. A p ril b is  3 0 . J u n i  1908  ... . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  15 S itzungen  m it zus. 2 8 0  Beschlüssen,
1. J u l i  b is  30 . S ep te m b e r 1908  .... . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  13 „ „ „ 189  „ ,
l .  O ktober b is  31 . Dezember 1908  ........................  13 „ „ „ 2 43  „ ,
1. J a n u a r  1 909  b is  3 1 . M ä rz  1909  . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  17    3 1 5  „ ,
«Vergleiche zu vorstehendem K ap ite l auch die Abschnitte I. „C hronik  der G em einde" und 
IV. B. „D ie S tad tv e ro rd n c te n -V e rsam m lu n g " .)
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.