Path:
Periodical volume 1. Gemeindegebiet und Bevölkerung

Full text: Verwaltungsbericht und den Stand der Gemeinde-Angelegenheiten der Stadt Deutsch-Wilmersdorf Issue 1911

1. Gerneindegebiet und Bevölkerung.
D a s  Gemeindegebiet bat sich zu B eginn der Berichtszeit (1. J a n u a r — 31. Dezember 
1911) infolge des m it der S tadtgem einde Schöneberg abgeschlossenen G renzregulierungs­
vertrages vom 13. A pril 1910, der am  1. J a n u a r  v. J s .  in K ra ft getreteni st, um  4456  qm
verm indert und um faß t jcßt 833 ,0388  h a . *) D avon befinden sich —  ohne die öffent­
lichen S tra ß e n  und Plätze —  im E i g e n t u m  d e r  S t a d t :
B ebaute  F l ä c h e ................. 10,8139 h a
Unbebaute F l ä c h e .......  40 ,4585  „
Ü b e rh a u p t ........................ . 51 ,2724  ha
D ie in  unserem vorjährigen Bericht erwähnten V erhandlungen m it Schm argendorf und 
G runew ald  wegen A bänderung der gemeinsamen Grenze m it diesen Gemeinden sind w eiter­
geführt bzw. neu eingeleitet worden. D ie V erhandlungen m it Schm argendorf schweben noch. 
Dagegen m ußten die V erhandlungen m it G runew ald  erneut abgebrochen werden, wovon w ir 
dem H errn  R egierungspräsidenten  K enntn is gegeben haben.
D ie Bevölkerung betrug nach der durch d a s  Statistische A m t der S t a d t  bewirkten
Fortschreibung:
1. J a n u a r  1 9 1 1 . . . . 110 329 Personen
31. Dezember 1 9 1 1 . . .  1 2 1 1 6 0  
und h a t m ith in  im B erichtsjahre um  10 831 Köpfe ( 9 ,8 % )  zugenommen.
Diese Z iffer, die sich a u s  einem Geburtenüberschuß von 958 und einem W an d eru n g s-
Überschuß von 9873  Personen zusammensetzt, bedeutet den höchsten seit 1907 erzielten
Bevölkerungsgew inn eines J a h r e s .  A ls solcher w aren nämlich 1 9 0 7 : 9712, 1908 : 9328, 
1 9 0 9 : 8808  und 1 9 1 0 : 9044  Köpfe zu verbuchen.
W ie sich die Bevölkerung der einzelnen Statistischen Bezirke (O rtste ile) innerhalb  des 
B erich tsjah res entwickelt ha t, zeigt folgende Zusam m enstellung:
Statistischer Bezirk D ie Bevölkerung betrug M ith in
(O rts te il)  1 .1 . 1911 31. X II . 1911 Z unahm e
I (A lter O r t)  . . .  32 536 37 0 84  4548
. II  (Halensee). . . . 22  024 26 368 4344
III (B erliner O r t s t e i l ) . 40  446 41 154 708
IV  (Kaiserplatzviertel) . 13 995 14 891 896
V  (R heingau) . /  . 1 328_______ 1 663_ ________ 335
D t. W ilm ersdorf überhaupt 110 329 121 160 10 831
Einem  im S o m m er 1910 geäußerten Wunsche der S tad tvero rdnetenversam m lung  gemäß 
haben w ir im B erichtsjahr zw eim al —  im M ai und O ktober —  durch d as Statistische A m t 
E rhebungen über die L a g e  d e s  W o h n u n g s m a r k t e s  anstellen lassen.
D a s  a u s  ihnen gewonnene B ild , über d a s  in  den „W ilm ersdorfer B lä tte rn "  seiner 
Z e it ausführlich berichtet worden ist, w a r zu beiden T erm inen  im  wesentlichen d a s  gleiche.
E s  w aren nämlich angeboten (unverm iete t):
absolu t %
20. V . 15. X .  20. V . 15. X . 
1911 1911 1911 1911
a) W ohnungen n u r  fü r W o h n z w e c k e   2565  .2879 8 ,38  8,89
d )  m it G ew erberäum cn un trennbar verbundene W ohnungen 370  413 14,37 14,71
c) W ohnungen überhaupt (a  +  b )   2935  3292  8 ,84  9 ,35
* ) D ie  D ifferenz, welche sich, auch bei Berücksichtigung der am  1. J a n u a r  1911 erfolgten G ebietsverm indcrung, 
a u s der hier und a u s  der im vorjährigen Bericht m itgeteilten Z iffer für die G röße der gesamten Gem arkung ergibt, 
ist au f Flächenberichtigungen info lge Ncuverm esiung einzelner Grundstücke zurückzuführen.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.