Path:
Periodical volume V. Beleuchtungsanstalten

Full text: Bericht über die Verwaltung und den Stand der Gemeindeangelegenheiten der Stadt Rixdorf Issue 1906

-  35 —
Unter Hinzurechnung der M inderausgabe für G asö l von 21 700  M . ist mit einem M ehr­
gewinn von rund 2 3 5 0 0 0  M . zu rechnen. Don diesem Mehrgewinn ist jedoch in Abzug zu
bringen eine M ehrausgabe für Gasfohlen von rund 52 700  M . und eine solche von rund
8 0  000  M . bei verschiedenen E tatstiieln , insbesondere bei Titel 7 und 10.
D er Mehrüberschuß für 1906 wird sich demnach auf rund 102 0 0 0  M . stellen.
Ueber den Betrieb der Gasanstalt gibt die nachstehende Aufstellung der Betriebsergebnisie 
einen Ueberblick.
Gaserzeugung.
1 an «  s iw u  l Steinkohlengas 7 1 5 0 1 2 0  cbm
1906  A p ril-D e z e m b e r ................................j  Wassergas 409  650  „  7 559  770  cbm
o. |  Steinkohlengas 8  0 0 0  000  cbm
J a n u a r - M a r z ......................................j  Wassergas 330 000  „  3 330  000  „
10 889  770  cbm
Gegen den E tat mehr 689  770  cbm  1905 .........................  8 679 400  „
1906  mehr . . . .  2 210  370  c b m
GaskohlerMerbrauch.
1906 April-Dezember ...........................................................................................  23  446 5 0 0  kg.
J a n u a r - M ä r z ...............................................................................................................  10  000  000  „
33 446 5 0 0  kg
Gegen den E tat mehr 3 446  500  k g  1905   28  5 4 8  000  „
1906  me h r . . . .  4 8 9 8 5 0 0  kg
Die vergasten Kohlen bestanden aus:
a) O  b e r  s ch l e s i s ch e April-Deze-nber 1905: April'Dezember 1906:
Dubensko U. Brandenburg 6  564 300  kg  3 2 ,9 1 %  8  960  20 0  k g  38,21 %
b) N i e d e r s c h l e s i s c h e :
Glückhilf 626  000  „  3 ,14  „  2 892  500  „  12 ,34  „
c) E n g l i s c h e :
W earmouth. Lambton Towneley,i ^  7 5 z  1 0 0  „  63 ,96  „  11 593 80 0  „ 49 ,45  „
Diamond und D e a n s  Pnm rose J  "  '  __________________
19 948 400  kg  23 446  500  kg
F ü r 1906  sind angekauft 34  000  0 0 0  k g  Gaskohlen.
Hiervon angeliefert:
P e r  A p r i l -D e z e m b e r ....................................................................  29 4 5 0  700  k g  —  540  213 ,51  M .
„  Januar-M ärz  kommen zur Anlieferung:
rund 2 300  Tonnen oberschlesische
„  800  „  niederschlesische
„  1 4 0 0  „ englische
Zus. 4 500  Tonnen = .....................................................  4 500  000  „  =  89 5 0 0 , -  „  .
33  950  700  k g  =  629  713 ,51  M .
100  k g  kosteten d em n ac h ........................................................................................  1 ,855 M .
g e g e n ........................................................................................ 1 ,80  „  im Vorjahre.
I n  den E tat w a r e n ............................................................................................... 1 ,925 „  eingesetzt.
M ehrausgabe gegen den E tat rund 52 700 ,—  M .
5*
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.