Path:
Periodical volume XV. Finanzlage der Stadtgemeinde

Full text: Bericht über die Verwaltung und den Stand der Gemeindeangelegenheiten der Stadt Rixdorf Issue 1904

Bon 1000 Mark der ordentlichen Einnahmen entfielen daher auf:
Gebühren, Erstattungen und ähnliche B e i t r ä g e   9,48 Alk
Pächte, Mieten und Renten   10,11 „
Gewerbliche U n ternehm ungen ..............................................................  68,27 „
Veranstaltungen und E in rich tu n g en ...................................................  26,15 „
Schulen einschließlich Schulgelder........................................................  85,89 „
A rm enpflege-E rstattungen .................................................................... 22,06 „
K ran k en p fleg e .......................................................................................... 18,58 „
Beiträge zur Unterhaltung der S t r a ß e n ........................................  10,43 „
S t e u e r n .....................................................................................................  599,22 „
B Aus gaben .
1. Allgemeine V erw altungskvsten   458395,77 Mk.
2. P ro v in z ia l-M g a b e ......................................................................................... 107000,— „
3. Beitrag zu den Kosten der P o liz e i-V e rw a ltu n g   127468,23 „
4. Unterhaltung der Gebäude und Grundstücke............................................  87500,— „
5. Veranstaltungen und E in r ic h tu n g e n .......................................................  70800,—  „
6. Schulen (ausschließlich der Unterhaltung der Gebäude und Verzinsung
der Anlage-Kapitalien)  953800,— „
7. a) Armen- und Waisenpstegc (ausschließlich der Unterhaltung der
Gebäude und Verzinsung des A nlage-K apitals).................................  377300,—  „
b) 5krankenpflegc..............................................................................................  92000,— „
8. Unterhaltung, Reinigung und Beleuchtung der öffentlichen S traßen  288200,— „
9. Verzinsung und Tilgung der A n le ih e n ..................................................  1317200,— „
10. S teuer - Rückzahlungen...................................................................................  6000,— „
11. Durchlaufende P o s t e n .............................................................................   . 55736,— „
12. Elektrizitäts - A n lag e ......................................................................................... 800,— „
Sum m e der Ausgaben: 3941700,— ÜW.
Von looo Mark der ordentlichen Ausgaben entfielen daher aus:
Allgemeine Berwaltungskosten   116,29 Mk
Beitrag zu den Kosten der P v U ze iv erw aU u n g   32,34 „
Unterhaltung der Gebäude und G rundstücke..................................  22,20 „
Veranstaltungen und E inrichtungen...................................................  17,96 „
S c h u le n ..................................................................................................... 241,98 „
Armen-W aisenpstege...............................................................................  96,70 „
K rankenpflege    23,34 „
Unterhaltung, Reinigung und Beleuchtung der öpeinlichen S traßen  73,12 „
Berzinsunb und Tilgung der Anleihen ausschließlich der Anleihen
für Kanalisations-Verwaltung und G a s a n s ta l t   334,17 „
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.