Path:
Periodical volume I. Bevölkerung und Stadtgebiet

Full text: Verwaltungsbericht der Stadt Rixdorf Issue 1908/1909

—  36 —
nach der Zimmerzahl
W o h n u n g e n  
überhaupt vorhandene 
1906 I  1907 I  1908 I  1909
leerstehende
1906 1907 1908 1909
in Prozent
1 Zimmer nebst Zubehör. . 45.17 43.85 44.37 44.05 48.06 43.69 48.08 46.36
2 „ „ „ . . 42.36 43.66 43.97 43.65 40.09 43.87 43.79 44.15
3 ff „ „ 9.50 9.44 8.93 9.46 9.94 9.63 7.09 7.81
4 1.96 2.08 1.79 1.87 1.34 1.38 0.77 1.21
6 und mehr Zimmer nebst
0.65 0.62 0.56 0.63 0.44 0.51 0.18 0.35
Z u b e h ö r ...................... 0.36 0.35 0.38 0.34 0.13 0.22 0.09 0.12
Zusammen................................. 100.00 100.00 100.00 100.00 100.00 100.00 100.00 100.00
Bei der letzten Aufnahme vom Jahre 1909 bestanden rund 88 Prozent aller 
Wohnungen aus Kleinwohnungen (von 1 und 2 Zimmern), 1 1 Prozent aus mittleren 
(von 8 und 4 Zimmern) und nur 1 Prozent aus großen Wohnungen (von 5 und mehr 
Zimmern). Noch deutlicher als beim Wohnungsbestand tritt die überragende Bedeutung 
der Kleinwohnungen beim Wohnnngs a n g e b o t zutage, indem von der Gesamtheit der 
l e e r s t e  h e n d e  n Wohnungen 90.5 Prozent auf Kleinwohnungen, 9 Prozent aus mittlere 
und nur 0.5 Prozent auf große Wohnungen entfielen.
D as Angebot von Kleinwohnungen ist aber nicht nur so stark im Verhältnis zum 
Gesamtangebot, sondern auch im Wohnungsbestand innerhalb der einzelnen Größenklassen 
ragt es hervor.
Der Anteil der leerstehenden an den überhaupt vorhandenen Wohnungen nach Größen­
klassen im ganzen Stadtgebiet. 1906 bis 1909.
Wohnungen nach der Größe
Von je 100 überhaupt vorhandenen 
Wohnungen der nebenstehenden Größenklasse 
standen leer im Jahre
1906 1907 1908 1909
E inzim m erw ohnungen .................................
Zweizimmerwohnungen..................................
7.45
6.62
9.33
9.41
10.85
9.97
11.20
10.76
Kleinwohnungen (von 1 n. 2 Zimmern) . 7.03 9.37 10.42 10.98
D reizim m erw ohnungen.................................
B ierzim m erw ohnnngen..................................
7.32
4.80
9.76
8.42
7.95
4.31
8.80
6.86
Mittlere Wohnungen (von 3 u. 4 Zimmern) 6.89 9.51 7.34 8.48
Fünfzim m erw ohnnngcn.................................
Wohnungen von 6 und mehr Zimmern .
4.70
2.41
7.65
6.08
3.11
2.31
5.90
3.83
Große Wohnungen (von 5 u. mehr Zimmern) 3.88 7.09 2.79 5.18
Wohnungen ü b e rh a u p t .................................. 7.00 9.37 10.01 10.64
E s betrug nämlich der Anteil der leerstehenden an den überhaupt vorhandenen 
Wohnungen bei den Kleinwohnungen 10.98, bei den mittleren Wohnungen 8.48 und bei
mittleren und großen Wohnungen bat dagegen geschwankt: er machte bei den mittleren 
10, 7 und 8, bei den großen 4, 7, 3 und 5 Prozent der Gesamtheit au v.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.