Path:
Periodical volume I. Bevölkerung und Stadtgebiet

Full text: Verwaltungsbericht der Stadt Rixdorf Issue 1908/1909

—  26  —
d) W a n d e r u n g e n .
Die große Bedeutung der W anderungsbewegung für das Wachstum unserer S ta d t  
ergibt sich aus dem Umstande, daß die Bevölkerung un ter Ausschaltung der durch die W ande­
rungen bewirkten Zunahme, also lediglich infolge des durch den Ueberschuß der Geburten 
über die Sterbesälle bedingten natürlichen Bevölkerungszuwachses seit Verleihung der S ta d t­
rechte ani 1. April 1899 bis zum 1. April 1910 nicht von 85 182 auf 224 876, sondern 
n u r auf 105 601 angewachsen wäre. Die tatsächlich mehr vorhandenen 119 275 Personen 
sind also Zuw anderer und deren Nachkommen.
Die Zerlegung der Bevölkerungszunahme in ihre Elemente, den W cmderungs- und 
den Geburtenüberschuß für die Kalenderjahre 1901 bis 1909 führt zu nachstehendem Ergebnis.
E s  betrug :
im Jah re
die Bevölkerungs­
zunahme
der W anderungs­
überschuß
der
Geburtenübers chuß
der Wanderungsübcr- 
schuh in Prozenten 
der Gesamt- 
bevölkerungszunahmc
1901 3 861 2 079 1 782 53.85
1902 7 500 5 349 2 151 71.32
1903 12 122 10 073 2 049 83.10
1904 21 138 18 684 2 454 88.39
1905 18 726 15 991 2 735 85.40
1906 21 313 17 851 3 462 83.76
1907 18 625 14 735 3 890 79.11
1908 13 316 9 497 3 819 71.32
1909 14 992 11 117 3 875 74.15
I m  Durchschnitt aller 9 Ja h re  machte der W anderungsüberschuß 80.08 P rozent der 
Gesamtbevölkerungszunahme aus. E r  w ar am größten im Ja h re  1904 m it 88.39 Prozent, 
am kleinsten im Ja h re  1901 mit 53.85 Prozent.
Eine kritische W ürdigung des Wanderungsüberschusses ist n u r möglich durch eine 
Betrachtung der beiden Faktoren, aus denen er sich zusammensetzt, der Z u - und Fortzüge. 
Z u r richtigen Charakteristik der Verhältniße in  unserer S ta d t  erscheint es dabei erforderlich, 
auch auf die W anderungen B erlins und wenigstens der größten V ororte in Kürze einzugehen.
Die Wanderbewegung in B erlin , Charlottenburg, Ripdorf, Schöneberg und W ilm ersdorf
in  den Kalenderjahren 1899 bis 1909.
J a h r
M ittlere
B e­
Zugezogene Fortgezogene
W anderungsgew inn (+ ) 
W anderungsverlust (— )
aufs Tausend aufs Tausend aufs Tausend
völkerung absolut der mittleren 
Bevölkerung
absolut der mittleren 
Bevölkerung
absolut der mittleren 
Bevölkerung
B e r l i n .
1899 1 820 289 235 611 129 207 605 114 + 28 006 + 15
1900 1 864 779 250 881 134 222 460 119 + 28 421 + 15
1901 1 887 942 232 271 123 242 971 129 10 700 6
1902 1 896 388 238 602 126 239 520 126 — 918 -- 0
1903 1 922 359 254 070 132 235 534 123 + 18 536 + 11
1904 1 961 896 265 627 135 237 823 121 + 27 804 + 14
1905 2 010 765 287 860 143 248 263 123 + 39 597 + 20
1906 2 064 677 291 459 141 262 258 127 + 29 201 + 14
1907 2 097154 273 688 131 272 235 130 4* 1 453 + 1
1908 2 102 543 244 060 116 264 894 126 20 834 10
1909 2 107 085 251 983 119 252 350 120 — 367 — 1
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.