Path:
Periodical volume

Full text: Verwaltungsbericht der Stadt Neukölln Issue 1919/1920

54 —
D e r  Gr u n d b e s i t z  de r  S t a d t g e m e i n d e
S tad t­ B e b a u t e  G r u n d  s t ü c k e
S t a d t t e i l be­
$täd) Wert
zirk L a g e  Zahl (S traße und Nummer) Art der Benutzungha a qm M.*)
7 4 45 22 8 232 000 Uebertrag
•
Britzer Stadtteil 26 84 212 700 Iuliusstraße 61-63 W ohnhaus, vermietet, und 
Müllabfuhrbetrieb
13 3; — 4 68 261 000 Reinholdstraße 2 W ohnhaus, vermietet
— 28 11 581 900 Knesebeckstraße 21-23 Gemeindeschule
43 68 1 488 300 Emser S traße  132 u. Kirch- II. Feuerwache, S traßen- 
hosstrahc 21-23 reinigung
15 4 — 1 58 39 850 Kirchhofstraße 20 Freibank
— 42 47 1 634 800 Emser S traße  133-137 Oberrealschule
— 5 79 118 700 Emser S traße 132 a W ohnhaus, vermietet
14 5 98 37 12 569 250
53 35 1 498 500 Stuttgarter S traße 35-38 Gemeindeschule
1 06 73 5 034 255 t Weigand-User 45-49, Thie- Elektrizitätswerk
mannstroße 37-40 u.Teu- 
16 70 58 450 1 pitzer S traße 78-80
11 4 ■ 5 06 62 20 352 800 Kais.-Friedrich-Strahe 137 GaswerkTreptower Stadtteil bis 142 und Teupitzer 
S traße 15-35
1 65 38 598 550 Zwisch.Ringbahn u. Schiff­ Sauerstoffabrik und Lager­
fahrtskanal mit Zugang platz des Gaswerks
Kaiser-Friedrich-Str. 135
4 8 48 78 27 542 555 Uebertrag
*) Nach den Feststellungen des Grundstücksinventariums vom 31. M ärz 1920.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.