Path:
Periodical volume

Full text: Verwaltungsbericht der Stadt Neukölln Issue 1919/1920

20
2. Bautätigkeit. W ohnungserhebungen sind w ährend der B e­
Die B autätigkeit lag auch in der Berichtsjeit richtszeit nicht vorgenom m en w orden. E inige 
un ter der Ungunst der Verhältnisse ganz dar- weitere Einzelheiten über den W ohnungsm arkt
1. G ru  n d b e s i tz w e ch s e l 1911 b i s  30. 9. 1920.
Freiwillig verkaufte Grundstücke Zwangsweise verkaufte Grundstücke
Kalen­ bebaute unbebaute bebaute unbebaute
der­
jahr S<3- Fläche Kaufpreis S-es Fläche Kaufpreis S-3 Fläche Kaufpreis 2o- Fläche Kaufpreis
(*? CQ (*? c*?
ar M . ar M . a r M . ar M .
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13
1920 107 694.61 19 550 782 10 446.72 1263506 22 202.70 5 026 980 5 73.70 139 758
1919 176 2 378.05 40 051 934 22 807.17 4 435 243 20 171.49 3 446 330 4 31.11 83 000
1918 62 1 073.68 11 491 527 20 1 508.08 3 133 853 31 243.28 5 420 835 2 43.88 149 714
1917 21 283.73 4 961 905 15 1  239.47 2 866 470 17 102.66 2 494 000 1 14.04 63 000
1916 12 111.33 1 882 352 18 1 483.90 2 344 099 22 211.07 3 840 275 1 3.69 300
1915 13 176.46 1 827 315 15 284.95 642 679 32 206.57 4 221 900 3 91.57 207 800
1914 35 540.64 5 214 036 29 4 826.69 7 679 255 55 405.27 8 950 802 14 162.82 380 339
1913 46 522.65 7 616 133 59 3 555.08 6 835 548 86 650.51 14 233 725 31 334.54 1 662 140
1912 82 1 229.75 15 380 063 70 2 650.18 7 112 026 134 1 090.93 21 968 212 27 208.46 1195 003
1911 73 727.94 15 003416 60 3 420.88 9 656 825 117 806.64 16 755 499 35 279.25 1 843 074
2. U m g e s e t z t e  G r u n d  st ücke u n d  S t e u e r e r t r ä g e  h i e r a u s  
i n  d e n  J a h r e n  1914  b i s  30. 9. 1920.
Umg e s e t z t e  G r u n d s t ü c k e  
durch freihändigen Verkauf durch Zwangsversteigerung mit steuerpflichtigem 
bebaute unbebaute bebaute unbebaute Wertzuwachs
Kalenderjahr Betrag der Betrag der Betrag der Betrag der Betrag der 
erzielten erzielten erzielten erzielten erzielten 
Umfatz- Umsatz­ Umsatz­ Umsatz­ Wert Wert- 
steuer steuer steuer steuer zuwachs­steuer 
M. M. M. M. M. M.
9 10 11 12
1914 35 48 793 — 106 429.— 160059, 13 691, 10 331 039.11 162 231.07 
1915 13 18 030. - 13 644.— 51 846, 7 700,, 1 735 858.— 35 095 22 1916 12 19 3 1 3 .-  44 264 — 46 704. 100 1 298 442. 20 728.— 
1917 21 47 978.— 55 3 6 9 -  31 970. 3 000. 2 077 282.— 55 892.— 
1918 62 116 875.27 64 156.17 62 420, 3 400, 3 072 449.50 64 362.17 
1919 176 469 499 — 63 239.— 64 765, 4 740, 8 441 418. 75 530.— 
1.1. — 30.9.1920 107 756 083.— 48 259.— 235 484, 14 960, 4 090 162. 40 164.—
nieder. Von den 23 bezw. 8 neu errichteten G e­ und die W ohnungsverhältnisse sind in dem über 
bäuden w aren  n u r je 5 W ohngebäude. S ie  das städtische W ohnungsam t berichtenden A b­
brachten einen Z ugang  von 107 bezw. 168 neuen schnitt enthalten.
W ohnungen.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.