Path:
Periodical volume

Full text: Verwaltungsbericht der Stadt Neukölln Issue 1919/1920

—  178 —
I m  Steuerjahr 1920 ist eine V eranlagung zur erfolgt, da vom  1. A pril 1920 ab die Reichs­
preußischen Staatseinkom m ensteuer nicht mehr einkommensteuer zur Erhebung gelangt.
1. D i e  V e r t e i l u n g  der  S t a a t s e i n k o m m e n s t e u e r p f l i c h t  a uf  di e  N e u k ö l l n e r  
B e v ö l k e r u n g  für  d a s  J a h r  19 1 9 .
Einzeln
$eoöltc=  D er Einkom m ensteuer F rei­steu­ Einkommens! euer» Betrag Jtr veran- 
rung  nach u n terliegen  nicht, w eil das ernde gestellt Z«> n s i t e n logten S taa ts- 
der steuerpflichtige Einkommen u.Haus- pflichtige gemäß 
P erso n en ­ den B e tra g  von 900 M ark  
einkam nenfteuer
Steuer» hal-s tands­ nicht überschreitet Bevölkerung E inzel- § 19 u. m.tungs- steuernde in in
aufnahm e 20 des
jahr Vor- P erso n en  überhpt. überhaupt u. H au s- auf den Kops am  15. Okt. stände e.-st.-
ab­ Proz. P roz
! in  P ro z . 1 u . H aus- | in  P ro z . h altungs- ab­ von
des V o r­ über­ solut von von absolut i  von haltungs- oorstände (Bef. S p a l te  S p a lte  
jah res _  . oorstande absolut i  °°n soluthaupt , S p e lte  1 jibechp,. j  S p a l te  1 absolut absolut S p . 1 S p . 2 1 10
1 2 3 4 1 5 6 7 8 9 10 11 1 12 13 14 15
1919 267 499 136 050 78 495 29,3 41 232 189 004 70,7 94 918 326 94 492 35,3 69,4 5 401 753 20,19 57,16
1
2. D i e  zur  S t a a t s e i n k o m m e n s t e u e r  v e r a n l a g t e n  phys i schen Z e n s i t e n  in N e u k ö l l n  
u nd d e r e n  S t e u e r b e t r a g  nach E i n k o m m e n s s t u f e n  1919 .
Veranlagung B e r t i n l a g u n g z u m E i n k o r n m e n  DD n
Steuer- zur S ta a ts ­
eintommen- über 900 über 1500 zusammen über 3000 über 6000 über 9500 über30500 über zusammen 
jahr fteuer bis bis über 900 bis b:s bis bis 100 000 über 
bis 
überhaupt 1500 M. 3000 M. 3000 M. 6000 M. 9500 M. 30500 M. 100 000 M. Mark 3000 M .
1919 92 947 25150 41092 66 242 22 457 . 3 309 809 118 12 26 705
3. E r g e b n i s s e  der  V e r a n l a g u n g  der  ni chtphys i schen Z e n s i t e n  zur  S t a a t s ­
e i n k o m m e n s t e u e r  1919.
V e r a n l a g u n g  z u r  S t a a t s e i n k o m m e n s t e u e r
und zwar mit einem Einkommen von mehr als überhaupt
Steuer- 900 bis 3000 bis 6500 bis 9500 bis 30500 bis 
100000 M.
jahr 3000 M. 6500 M . 9500 M . 30500 M. 100000 M. Jen -
Steuerbetrag
S te u e r- S te u e r ­ S te u er- S te u e r­ S te u e r ­ S te u er- fiten . ,  , ! auf den 
Zensiten Zensiten Zensiten Zensiten Zensiten Zensiten
betrag betrug betrag betrag betrag betrag ° bf0lut Zensiten
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 j 15
1919 17 650 8 772 5 1272 7 3820 t . 19 700 6 111620 53 137 334 | 2600,64
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.