Path:
Periodical volume

Full text: Verwaltungsbericht der Stadt Neukölln Issue 1919/1920

—  163 —
Versicherung der Maschinen der Gewerkschaft Provinz Brandenburg zu führen. Diese bestehen 
Bornsdorf. Diese Versicherung läuft bis 3. Ju li in der Hauptsache in der Führung des Sozietäts­
1925 und ist bei derselben Versicherungsgesell­ Lagerbuches und in der Einziehung der Jahres­
schaft abgeschlossen. und Stückbeiträge einschließlich der Reichsstempel­
Die Jahresprämie zu a) beträgt 701 M ., zu abgabe sowie in der unverbindlichen Abschätzung 
b) 950 M ., für die Maschinenversicherung der von Feuerschäden. A ls Entschädigung hierfür er­
Gewerkschaft Bornsdorf 4979 M . hält der Magistrat 2% der eingezogenen B ei­
träge.
H. Tätigkeit des Magistrats für die Infolge der dauernden Preissteigerung in den 
Städtefeuersozietät. Berichtsjahren erfolgten zahlreiche Nach- und Vorsorgeversicherungen, so daß die Tätigkeit des 
Der Magistrat hat von amtswegen die ört­ M agistrats für die Sozietät bedeutend vermehrt 
lichen Geschäfte der Städtefeuersozietät für die wurde.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.