Path:
Periodical volume

Full text: Verwaltungsbericht der Stadt Neukölln Issue 1919/1920

—  158 —
Woche vom Margarine Schmalz Bratfett
Butter Mar­
garine Pfd.- Pfd.- Pfd.Preis Preis Preü
8 8 M. M. M. M. M. M.
26. 4.— 2. 5. 20 250 0,75 18.75 _ 1 0 , - 20,— _
3. 5 — 9. 5. 20 250 0,75 18.75 9,75 19,50 — — — —
10. 5.—11. 5. 20 — 250 0,75 18.75 — — 1 0 ,- 20,— — —
17. 5 .-2 3 . 5. 20 — 250 0,75 18.75 — — — — 1 0 , - 20,—
24. 5.—30. 5. 20 250 0,76 18.75 7,90 15,80 — — — —
31. 5.— 6. 6. 20 250 0,75 18.75 7,90 15,80 — . _ . — —
7. 6.—13. 6. 20 250 0,76 18.75 7,90 15,80 — — — - —
14. 6 —20. 6. 20 — 250 — 0,75 18.75 — — 8. - 1 6 , - — —
21. 6 .-2 7 . 6. 20 250 0,75 18.75 7,90 15,80 —l — — —
28. 6 . -  4. 7. 20 180 0,75 18.75 5,69 16,—
5. 7 .-1 1 . 7. 20 70 0,75 18,7b 1,68 1 2 -
12. 7.—18. 7. 20 70 0,75 18.75 1,68 1 2 , - — — — —
19. 7 .-2 5 . 7. 20 —  i ! 250 0,75 18.75 — — 1 0 ,- 2 0 - — —
26. 7 . -  1. 8. 20 — ; 250 0,75 18.75 Seit dem 1 0 , - 2 0 , - — ' —
2. 8 . -  8. 8. i 20 — ; 250 0,75 18.75 1. 8.1920 im 9 , - 1 8 , - — —
9. 8.— 15. 8. 20 — 200 0,75 18.75 freien Handel, 9,— 18,—
22. 8 .-2 9 . 8. 20 — 180 0,75 18.75 Verfüg, vom 6,84 18 — _
30. 8.— 5. 9. 20 150 0,75 18.75 19.7.1920 des— 5,10
pro Reichs­
1 7 , -
W oche ministers für
6. 9 —19. 9. i 20 150 0,75 18.75 Ernährung u. 5,10 1 7 - — —
Landwirt­
Woche
20. 9.— 3.10. 20 — 150 0,75 18.75 schaft 5,10 1 7 - — —
9. Preisprüfungsstelle B. Brennstoffversorgung.
In fo lge  B egründung  der neuen S ta d t­ Die Tätigkeit der Brennstoffversorgung in 
gemeinde B erlin  und der hierdurch bedingten der Z eit vom 1. A pril bis 30. Sep tem ber erstreckte 
Uebernahme der Preisprüfungsgeschäfte der b is­ sich auf: 1. die V ersorgung der Bevölkerung mit 
her zum Kreise Teltow  gehörenden Gemeinden Kohlen, 2. den Verkauf von Holz, 3. den V er­
Britz, Buckow und R udow  auf die P re is ­ kauf von Torf, 4. den Verkauf von S p iritu s , 
prüfungsstelle Neukölln erw ies es sich a ls  no t­ 5. den Verkauf von Kerzen und 6. die Versorgung 
wendig, eine völlige Um gestaltung der hiesigen der Bevölkerung m it P etro leum .
S telle  nach den von der Preisprüsungsstelle Den Handel m it Kohlen und Koks üben in 
B erlin  erlassenen Grundsätzen vorzunehmen. Neukölln ungefähr 255 Kohlenhändler aus , die je 
Durch M agistratsbeschluß vom 2. Novem ber nach der A nzahl ih rer eingetragenen Kunden von 
1920 w urden daher die hier bestehenden 17 P re is ­ K ohlengroßhändlern durch V erm ittlung des 
kontrollkommissionen am  1. Dezember 1920 auf­ K ohlenam tes G roß-B erlin  beliefert werden. Die 
gelöst und von diesem Zeitpunkte ab sieben besol­ K leinhändler unterstehen der ständigen Kontrolle 
dete Revisoren mit der P re isp rü fu n g  im gesam­ der Brennstoffversorgung, bei der sie K lagen über 
ten V erw altungsbezirk 14 betraut. Die Tätigkeit schlechte B elieferung durch die G roßhändler a n ­
dieser Revisoren bewegt sich im gleichen R ahm en zubringen und die den V erbrauchern gegen E n t­
wie die der bisherigen Preiskontrollkom missionen. nahm e von Kohlen und Koks abgetrennten 
E s  to n n  daher auf die A usführungen  im  B er- Kohlenm arken gegen Q uittung abzuliefern haben. 
w altungsbericht für die J a h re  1914/18, S eite  405 Die den V erbrauchern ausgehändigten Kohlen­
verwiesen werden. korten w erden von der Brennstoffversorgung je
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.