Path:
Periodical volume

Full text: Verwaltungsbericht der Stadt Neukölln Issue 1914/1918

-  272  -
A usbruchs des K rieges nicht erfo lgen ; im G egenteil trat h ier bereits am 2. A ugust 1914 
durch die E inste llung  des Betriebes auf den Linien 13, 20, 30, 95, 119 und II eine 
erhebliche E inschränkung  ein. Auch der Betrieb der beiden neueingerich teten  A uto­
om nibuslinien w urde A nfang A ugust eingestellt, da die W agen von der H eeres­
verw altung beschlagnahm t w urden. D iesen E instellungen  folgten auch  die der A uto ­
om nibuslinie 11, die Pferdeom nibuslinien 13, 22 und 26. Als einzige O m nibuslinie 
verkehrte  in der w eiteren Berichtszeit n u r noch die A utoom nibuslinie 4 vom  R ing­
bahnhof N eukölln bis Pankow .
Im Stadt- und R ingbahnverkehr w urden  infolge der K riegsereignisse ebenfalls 
erhebliche B etriebseinschränkungen vorgenom m en. F ü r die N euköllner E inw ohner 
w ar besonders die E inziehung der S üdringzüge von großem  Nachteil, weil ihnen  
hierm it die direkte V erbindung nach der B erliner S tad tbahn  und som it nach dem  
Zentrum  Berlins genom m en w urde. Die V erkehrsdeputation hat daher sofort die V er­
handlungen  mit der E isenbahndirektion w egen W iedereinführung  der S üdringzüge 
aufgenom m en, infolge der A usdehnung  des Krieges konnten  sie ab er nicht zum  
A bschluß gelangen .
Die E rhebungen  über den P ersonenverkehr auf den N euköllner R ingbahnhöfen, 
deren frühere E rgebn isse  im letzten V erw altungsbericht m itgeteilt w orden sind, m ußten 
w ährend des K rieges ausfallen. U ebersicht 1 en thält A ngaben über den P erso n en ­
verkehr auf der N eukölln—M ittenw alder E isenbahn im B etriebsjahre 1918/1919.
1. D er P ersonenverkehr auf der N eukölln—M ittenw alder Bahn 
in dem  B etriebsjahre 1918— 19.
Zahl und Art d er ausgegebenen  F ah r (arten
Bahn höfe
einfache Fahrkarten  R ückfahrkarten Zeitkarten
11. | 111. II. j  III. * III.
von nach Klasse Klasse Klasse
M ittenw alde 990 6 670 1 398 12 233
Brusendorf 141 2 821 235 6 443 —
Gr. Kienitz 48 520 45 1 989 —
Selchow 346 2 156 322 8 0 1 5 —
Neukölln Schönefeld 449 1 954 141 1 732 . —
Rudow 10 111 — 9 —
Buckow 6 86 — 2 —
Britz 14 10 800 — 1 18 425
M ittenw alde 1 060 9 262 272 3 325 —
B rusendorf 80 3 292 60 641 —
Gr. Kienitz 45 1 615 16 298 1
Selchow 121 3 232 119 2 062 —
Schönefeld Neukölln 277 3 482 127 550 —
Rudow 21 258 3 121 —
B uckow 3 38 — — —
Britz 5 35 — 14 —
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.