Path:
Periodical volume

Full text: Verwaltungsbericht der Stadt Neukölln Issue 1914/1918

—  110  —
Stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses für den städtischen Weinkeller,
Mitglied der Verkehrsdeputation, der Deputation für das Feuerlösch-, Fuhrw esen 
usw., der Deputation für die Volksschulen, der Deputation für das Turn- und Bade­
wesen, der Deputation für die G esundheitspflege, der Lohnkommission, der Deputation 
für die Fortbildungs- und Fachschulen.
13. Stadtrat Koehn.
a) G e s c h ä f t s k r e i s :  Depositalverwaltung, Kriegsbeschädigten- und Kriegshinter­
bliebenenfürsorge, Saatgutangelegenheiten.
b) D e p u t a t i o n e n :  Vorsitzender der Deputation für die Kriegsfürsorge,
Stellvertretender Vorsitzender im Kuratorium zur Verwaltung der Boddinstiftung,
des Ausschusses für die M aterialienverwaltung.
Mitglied der Finanz- und Kassendeputation, des Steuerausschusses, der G rund­
eigentum sdeputation, der Deputation für die Bewirtschaftung der Rieselgüter, der sozial­
pädagogischen Deputation, der Kommission für den Bau eines Stadttheaters, des 
Hypothekeneinigungsam ts, der Personalkom m ission, des Stadtausschusses, des W ohl­
fahrtsamts.
14. Stadtrat Jaeck.
a) G e s c h ä f t s k r e i s :  Volksküchen.
b) D e p u t a t i o n e n :  S tellvertretender Vorsitzender der Deputation für die Be­
schaffung von Möbeln und Kleidungsstücken, der Deputation für die Kriegsfürsorge.
Mitglied der Hochbaudeputation, der Deputation für die Fortbildungs- und Fach­
schulen, der Deputation für das Krankenhaus und Siechenhaus, der Gewerbedeputation, 
des Ausschusses für die M aterialienverwaltung, des Lebensmittelausschusses.
15. Stadtrat Kutzki.
a) G e s c h ä f t s k r e i s :  M arktwesen.
b) D e p u t a t i o n e n :  Stellvertretender Vorsitzender des Vorstandes der städtischen 
Sparkasse, der Kommission zur G ew ährung von Fam ilienunterstützungen im Mobil­
machungsfalle.
Mitglied der Verkehrsdeputation, der Deputation für die städtischen Werke, des 
Lebensmittelausschusses, der Kommission zur Vorberatung der Sozialisierungen, des 
Stadtausschusses.
16. Stadtrat Schuch.
a) G e s c h ä f t s k r e i s :  Miet- und Pachtangelegenheiten.
b) D e p u t a t i o n e n : Stellvertretender Vorsitzender der G rundeigentum sdeputation.
Mitglied der Deputation für die städtischen Hypothekenanstalten, der Tiefbau­
deputation, der Hochbaudeputation, des Kuratoriums der Baugewerkschule, des Hypo­
thekeneinigungsam ts, der W ohnungskommission.
17. Stadtrat Berwald.
Stellvertretender Vorsitzender der Deputation für das städtische Leihamt, des 
Kuratoriums für das Altersheim.
Mitglied des Vorstandes der städtischen Sparkasse, der Grundeigentum sdeputation, 
des Ausschusses für das Braunkohlenwerk, der Deputation für das Feuerlösch-, Fuhr­
wesen usw., der Deputation für die Volksschulen, der Deputation für die höheren 
Schulen, der Kommission für den Bau eines Stadttheaters, der W ohnungskommission, 
des Ausschusses für den städtischen Weinkeller, des Hypothekeneinigungsam tes.
18. Stadtrat Bohm.
Stellvertretender Vorsitzender der Deputation für die Müllabfuhr.
Mitglied der Finanz- und Kassendeputation, der Verkehrsdeputation, der Depu­
tation für die städtischen Werke, der Deputation für Jugendfürsorge, der Deputation 
für die Armenfürsorge, der Deputation für das Krankenhaus und das Siechenhaus, des Aus­
schusses für die M aterialienverwaltung, des Stadtausschusses, der W ohnungskommission.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.