Path:
Periodical volume IX. Gesundheitswesen

Full text: Verwaltungsbericht der Stadt Neukölln Issue 1912/1913

—  196 —
Uebersicht 3. Krankenbewegung in den klinischen Abteilungen.
Innere Abteilung Aeußere Abteilung
Männer Frauen | Kinder zusammen Männer Frauen Kinder zusammen
1912
Anfangsbestand 77 79 31 187 66 61 28 155 
Aufgenommen 1 135 901 369 j 2 405 850 1 013 369 2 232 
Verlegt 40 40 29 i 109 58 50 32 140
Insges. behandelt 1 252 1 020 429 2 701 974 1 124 429 2 527
Entlassen 943 751 278 1 972 820 930 310 2 060
Gestorben 168 143 80 391 62 83 55 200
Verlegt 58 50 32 140 40 40 29 109
Abgang 1 169 944 390 2 503 922 1 053 394 2 369
Endbestand 83 76 39 198 52 71 35 158
1913
Anfangsbestand 83 76 39 198 52 71 35 158
Aufgenommen 1 668 1 285 548 3 451 893 1 390 701 2 984
Verlegt 42 58 72 172 97 69 49 215
Insges. behandelt I 793 1 369 659 3 821 1042 1 530 785 3 357
Entlassen 1 333 1 026 410 2 769 850 1 272 580 2 702
Gestorben 208 170 131 509 80 102 92 274
Verlegt 97 69 49 215 42 58 72 172
Abgang 1638 1265 590 3 493 972 1432 744 3 148
Endbestand 155 104 69 328 70 98 41 209
Uebersicht 4. Art und Herkunft der aufgenommenen Kranken.
Im Rechnungsjahr Im Rechnungsjahr 
1912 1913
Zahl der vom Zahl der 1 vom
Kranken Hundert Kranken ; Hundert
A. Zahlende Kranke
a. In  N e u k ö l l n  w o h n e n d e  K r a n k e
I Versicherungspflichtiges Hauspersonal . . 74 1.6 124  1.9  
2. Mitglieder von Krankenkassen usw. . . . 2 4 1 8 52.1 3 0 7 4  4 7 .8
.3. Auf Ueberweisung durch den Abonnements­
verein Berliner Dienstherrschaften . . 48 1.3 55  0 .8  
4. V o rs c h u ß z a h le r .................................................. 400 8 .6 5 1 8  8.1
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.