Path:
Periodical volume I. Bevölkerung und Stadtgebiet

Full text: Verwaltungsbericht der Stadt Neukölln Issue 1910/1911

36 —
stücke, d. h. alle Grundstücke, die mit festen Gebäuden bebaut sind, einerlei, ob 
bewohnt oder unbewohnt, und alle bewohnten Grundstücke, auch die unbebauten 
(etwaige Grundstücke mit beweglichen W ohnstätten wie Zelte, Buden, W agen usw.). 
Unbewohnte und zugleich unbebaute Grundstücke schloß die Grundstücksaufnahm e 
aus. Die gezählten Grundstücke bildeten im großen und ganzen die gleiche Einheit 
wie die Straßen- und G rundbuchnum m ern; nur wenn zwei oder m ehr solche un­
trennbar (z. B. Eck- oder durchgehende Grundstücke) verschmolzen waren, galt viel­
fach die konstruktive Einheit, d. h. galten mehrere Straßen- oder G rundbuchnum m ern 
als e in  Grundstück.
Die Zahl der Ende Oktober 1910 ermittelten Grundstücke betrug 3188. Alle 
diese Grundstücke waren bebaut, unbebaute Grundstücke mit beweglicher W ohnstätte 
wurden nicht gezählt. Von den 3188 bebauten Grundstücken waren 20 unbewohnt. 
Bei den Vorzählungen von 1905 bzw. 1900 waren 2016 bzw. 1346 bebaute Grund­
stücke ermittelt worden. Die Zunahme der bebauten Grundstücke von 1900 bis 1905 
betrug 670 oder 49.8 Pz., die von 1905 bis 1910 1172 oder 58.1 Pz.
D ie  G r u n d s t ü c k e  n a c h  d e r  B e w o h n e r z a h l .  Auf bewohnten Grundstücken 
wurden am 15. Oktober 1910 234 868 Personen gezählt. Unter Zugrundelegung der 
bei der Grundstücksaufnahm e ermittelten 3168 bewohnten Grundstücke ergibt sich 
demnach für Neukölln eine Behausungsziffer (durchschnittliche Zahl der Einwohner 
pro Grundstück) von 74.2 gegenüber 75.6 bzw. 68.6 in den Jahren  1905 und 1900. 
Die in dem Jahrfünft von 1900 auf 1905 festgestellte Zunahme in der Behausungs­
ziffer hat also im letzten Jahrfünft der entgegengesetzten Entwicklung Platz gemacht. 
In den einzelnen Stadtteilen schwankte die Behausungsziffer bei der letzten Aufnahme 
zwischen 58.7 im Britzer und 88.27 im Treptow er Stadtteil. Unter dem Durchschnitt 
für die ganze Stadt stand sie in dem schon genannten Britzer Stadtteil, ferner in der
1. Die bebauten bewohnten Grundstücke nach der Bewohnerzahl 1910, 1905 und 1900.
Zahl der bebauten bewohnten Gru ndstücke B ew oh nerzahl
m it
Stadtteile bis i 21 1  31 41 I  51 101 | 151 über- prozu b is  | b is  b is i b is  ! b is  b is iib er  : . „  . G rundstück
20 | 30 1 40 1 50 100 1 150 200 200 p ab so lu t (B eh a u ­
Bewohnern su n g sz iffer)
B erliner Stadtteil J ^ Sp zU* 18 24 54 61 241 116 21 5 510 42 7113.34 4.44 10.0 11 3 44.63 21.48 3.89 0.92 100.0 79.09
Stadtteil H asenheide j ^ p ^ * 18 10 19 36 209 64 10 3 369 29 0904.88 2.71 5.15 9.76 56.64 17.34 2.71 0.81 100.0 78.83
T em pelhofer Stadtteil j 27 16 29 48 211 167 12 1 511 42 3985.29 3.13 5.68 .9.39 41.29 32.68 2.35 0.19 1000 82.97
B ritzer Stadtteil j *„Sp 2Ut 71 32 57 83 162 55 8 3 471 27 64915.07 6.79 12.1 17.62 34.4 11.68 1.7 0.64 100.0 58.7
T reptow er Stadtteil | ^ s^ ut 12 4 4 6 51 33 6 3 119 10 50510 09 3.36 3.36 5.04 42.86 27.73 504 2.52 100.0 88.27
H öhnischer Stadtteil j ^ p “' 11 7 23 19 80 87 8 2 237 204444.65 2.95 9 7 8.02 33.76 36.71 3.37 0.84 100.0 86.22
Innenstadt | absolut 67 25 38 42 143 57 15 4 391 25 722i in Pz. 17.13 6.40 9.72 10.74 36.57 14.58 3.84 1.02 100.0 65.78
D eutscher Stadtteil J ®̂ Sp zU' 53 19 37 59 258 91 13 — 530 36 34910.0 3.59 6.98 11 13 48.68 17.17 245 100.0 68.58
1Qin (ab so lu t 277 137 261 354 1355 670 93 21 3168 234 868
1910 t in Pz. 8.75 4.32 8.24 11.17 42.77 21.15 2.94 0.66 100.0 74.14
N eukölln • One 1 absolut 241 95 114 187 798 445 98 23 2001 151 203
überhaup t 1900 1 in Pz. 12.1 4.7 5.7 9.3 39.9 22.2 4.9 1.2 100.0 75.56
loon |1  aibns oPlzut 218 79 93 107 433 246 61 19* 1303 89 37816.7 6.1 7.1 8.2 33.2 18.9 4.7 1.5 100.0 68.59
*) A ußerdem  47 =  3.6 Pz, G rundstücke  m it unb ek an n ter Zahl von B ew ohnern .
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.