Path:
Periodical volume 16. April 1920

Full text: Amtlicher stenographischer Bericht über die Sitzung der Stadtverordneten zu Neukölln Issue 1920

Amtlicher
Stenographischer Bericht
über die Sitzung
der Stadtverordnetenversammlung zu Neukölln
am
J re ifag , den 16. April 1920.
Herausgegeben 
vom Magistrat.
- Gegenstände der Beratung:
1. Geschäftliches.
2. Einführung eines S tadtverordneten.
2a. Einführung eines weiteren Stadtverordneten.
3. Verstärkung von Etatspositionen.
4. Verstärkung von Kriegskrediten.
5. Genehmigung von Etatsüberschreitungen.
6. Auslösung der Deputation für die Veräußerung 
und V erwertung des städtischen Grundbesitzes 
und Uebertragung der Befugnisse dieser Depu­
tation auf die Grundeigentum sdeputation.
7. Erneuerung der Heizungsanlage im Restaurant 
Bürgersäle, B ergstraße 147.
8. Abänderung des T arifs für Hilfeleistung der 
Feuerw ehr in Fällen, in denen ein öffentliches 
Interesse nicht vorliegt.
9. Erhöhung der laufenden Teuerungszulage für 
Beam te, Angestellte und Lehrpersonen und Ge­
w ährung von Lohnbeihilfen an Bureauhilss- 
kräste.
10. Zahlung eines Vorschusses auf die zu er­
wartende Erhöhung der Bezüge der städtischen 
Arbeiter.
11. Erhöhung der Dienstbezüge der weiblichen Lehr­
personen.
12. Zustimmung zu dem P la n  der Veranstaltung 
der Stadtentwässerung nebst Kostennachweis.
13. Erhöhung des Gaspreises.
14. Erhöhung des Strom preises.
15. Bewilligung von M itteln für Fußbodenölung 
in den Schulen.
16. Bewilligung von M itteln zur Beschaffung von 
Inven tarien  für die Gemeindeschulen.
17. A ntrag der S tadtverordneten R oß und Gen. 
betr. die Erhöhung der Fernsprechgebühren.
18. Anfrage der S iadtverordneten Radtke und Gen. 
betreffend Verzögerung der aus Anlaß der 
Kapp-Vorgänge beschlossenen Untersuchung gegen 
Beam te usw.
19. A ntrag der S tadtverordneten Radtke und Gen. 
betreffend Anbringung von Gaskochvorrichtungen 
in den Siedelungsbauten.
19a. Uebernahme der W alderholungsstätte Königs­
heide.
19b. Dringlichkeitsantrag der Stadtverordneten Radtke 
und Genossen betreffend Aufhebung des B e­
lagerungszustandes.
19c. Dringlichkeitsvorlage. Einspruch gegen die Aus- 
sührungsbestimmungen über die Gewährung 
, von Zuschüssen für N otbauten seitens des Kom­
missars für produktive Erwerbslosenfürsorge. 
Festsetzung einer widerruflichen Unterstützung. 
Anstellung von Beam ten.
Ankauf eines Grundstücks.
20 .
21 .
22 .
Rednerliste. ^
Stadtv.-V orst. W erm uth 3. 6. 11, 14, 20, 22, 23,
24, 25, 30
Vorst.-Stellv. K ü n s t l e r .................................................. 24
Bürgermeister S c h o l z .................................................. 16
S tad tb au ra t H a h n ........................................................26
Z i z l e r ..................................  23, 25, 28
Stadtschulrat Dr. Buchenau . . .......................12
S ta d tra t L a n g e ............................ .......................18
„ Conrad ............................ . . . .  5, 10
„ R e g g e ............................ .......................21
S tad tv . Dr. Bierbach . . . . . . . . 16,  20
B o rn e m a n n ....................... . . . . 13, 15
„ Exn e r .................................. . . 12, 12, 21
„ Freund ............................ . . . . 14, 22
„ G r o ß m a n n ....................... . . . 5, 9, 11
,, G ü t t l e r ............................ .......................7
„ H e i t m a n n ....................... . . . . 25, 29
,, H ö h n e .................................. .......................27
,, M arschall............................ .......................11
„ N e u m a n n ....................... .......................26
„ P o le n s k e ............................ .......................11
Q u ä c k .................................. . . .  2, 25, 29
„ R a d t k e ............................ .......................19
,, R oß . . . . . . . . . . .  9,  24
„ Schneider K........................ .......................12
„ T r e f f e r ! ............................ .......................28
„ V o i g t .................................. .......................8
Beginn der Sitzung 6 Uhr.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.