Path:
Periodical volume 29. Mai 1918

Full text: Amtliche Berichte über die Verhandlungen der Charlottenburger Stadtverordneten-Versammlung in den öffentlichen Sitzungen Issue 1918

79
Amtlicher Mericht
Über die Verhandlungen 
der Charlottenburger Stadtverordneten-Versammlung 
in der öffentlichen Sitzung am 29. M ai 1918
nach stenographischer Aufnahme.
Herausgegeben vom Magistrat.
T a g e s o r d n  u n g : Srite W ir treten in  die T agesordnung ein. P unk t 1:
Geschäftliche M it te i lu n g e n ............................ 79, 80 M itte ilu n g  betr. Errichtung einer neuen Schulklasse.
M itte ilu n g  betr. Errichtung einer neuen Schul­ —  Drucksache 81.
klasse ................................................................79
V orlage betr. Verstärkung der M itte l für (D ie Versam m lung n im m t K enntn is.)
S c h n e e b c s e i t ig u n g ........................................79
V orlage betr. Unterstützung der höheren P riv a t-  P unk t 2:
Mädchenschulen und deren Lehrkräfte . . 79
V orlage betr. Verstärkung des H ausha ltsp lan ­ Vorlage betr. Verstärkung der M itte l für Schnee­
ansatzes „ P ro v in z ia ls te u e rn " ......................... 80 beseitigung. —  Drucksache 82.
Vorlage betr. Bereitstellung von M itte ln  zur
M öbelbeschaffung............................................ 80 (D ie Versam mlung beschließt nach dem A ntrage des M agistra ts, wie folgt:
Zur Verstärkung der Haushaltsplan­
B eginn der Sitzung 0 Uhr 19 M i unten. nummer Ord. Verwaltung Kapitel IX  Abschn.2 N r. 5 für 1917 — Außerordentliche Schnee- 
Vorsteher Dr. Jreichel: Ich eröffne die Sitzung. beseitigung —  werden 35 024,56 <ä, nachträg­
A ls V ertreter des M agistra ts find abgeordnet lich aus laufenden M itte ln  bewilligt.)
die Herren S ta d tb au ra t Bredtschneider, S ta d trä te  
S tendel, M oll, S tadtschulrat Dr. Neufert. P u n f t  3:
A ls Beisitzer w alten die S tadtverordneten  V orlage betr. Unterstützung der höheren P r iv a t- * 
H erren Dr. G cnzm er und M arzahn. H err S ta d tv . Mädchenschulen und deren Lehrkräfte.— Drucksache 83.
Dr. Genzmer führt die Rednerliste.
Entschuldigt sind die S tadtverordneten  Herren (D ie  Versamm lung beschließt nach dem A ntrage 
B ergm ann, Dnnck, Dr. Eyck, Gebert, Granitza, Jach­ des M ag istra ts, wie folgt:
mann, Jürgenson, Kantzenbach, Katzenstein, K auf­
mann, Klick,. Dr. Landsberger, Leyser, M ann, M eyer, 1. I n  E rw eiterung des Gemeindeb eschlusses vom 
N eufranz, N eum ann, O tto, R uß, Schwarz, W agner, 23. M ai/13 . J u n i  1917 w ird  den vollbe­
Wenig, Weitste, Zander. schäftigten Lehrkräften der 4 von der S ta d t  unterstützten Privat-L yzeen, deren G ehalt 
D ie Vorschläge des Wahlausschusses zu T ages­ 3000 J! jährlich nicht übersteigt, für die 
ordnung N r. 6 und 7 liegen m it den Akten aus und D auer des K rieges neben der Kriegsbeihilfe 
gelten a ls  genehmigt, wenn b is  zum Schluffe der eine Teuerungszulage von 25 
    
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.