Path:
Periodical volume 10. Juni 1914

Full text: Amtliche Berichte über die Verhandlungen der Charlottenburger Stadtverordneten-Versammlung in den öffentlichen Sitzungen Issue 1914

207
Amtlicher Mericht
Über die Verhandlungen 
der Charlottenburger Stadtverordneten-Versammlung 
in der öffentlichen Sitzung vom 10. Juni 1914
nach stenographischer A ufnahm e 
Herausgegeben vom Magistrat.
T a g e s o r d n u n g .  Seile Seite
Geschäftliche M itte ilungen  . ■ 207, 208, 217, 218 R e d n e r l i s t e .
M itte ilu n g  betr. obligatorische F ahr- und Dr. B a u e r ...............................................  217
Fachschule . . . . . . . . .  208 B a u m a n n ...............................................................215
Vorlage betr. Entsendung eines Vertreters Dr. B p k ......................................................210, 217
zum 9. Deutschen Berufsvormündertag in D u n c k ....................................................................213
Z ü r i c h ..........................  208 G r e d y .................................................................... 211
Vorlage betr. Assistenzarztstellen im Unter­ Harnisch....................................................................220
suchungsamt für ansteckende Krankheiten 208 J a s tro w ....................................................................215
Vorlage betr. Verkauf einer Straßenlandfläche 208 J o le n b e r g .............................................................. 219
Vorlage betr. Wahl eines stellvertretenden K lick ............................................................... 212, 214
Vorsitzenden des Gewerbegerichts . . .  208 Dr. L andsberger....................................................218
Vorlage betr. Nachbewilligungen im Armen­ M e y e r  211, 212
etat für 1 9 1 3 .....................  . . . .  208 N e u m a n n ........................................... 211, 212, 215
Bericht des Ausschusses über die Vorlage betr. O t t o .........................................................................218
Verstärkung des Dispositionsfonds für 1914 209 Scharnberg.....................................................215, 217
Wahl von 7 unbesoldeten Stadträten für die Dr. S cho lz ...............................................................216
Wahlzeit vom l. Januar 1915 bis 31. De­ S e e lin g ....................................................................219
zember 1920    212 S e y d e l ....................................................................215
Bericht des Ausschusses über die Vorlage betr. V o g e l ....................................................................218
Eintrittspreise im Deutschen Opernhause . 213 W alth e r....................................................................219
Anfrage der Stadtv. Hirsch und Gen. betr. Fest­ W enzke....................................................................220
nahme von Bürgern durch die Polizei . 216 Wöllmer ...............................................  208, 212
Vorlage betr. Bau eines Pavillons für
spezialärztliche B e h a n d lu n g ..........................217
Vorlage betr. Neubau einer Gemeindedoppel­
schule an der Kamminer Straße . . . .  218 Beginn der Sitzung 6 Uhr 15 M inuten.
Vorlage betr. Anlage eines Friedhofes für das Vorsteher Dr. Frentzel: M eine Herren! Ich  er­
Waldhaus Charlottenburg in Sommerfeld 219 öffne die Sitzung.
Vorlage betr. Abänderung der Fluchtlinien A ls Vertreter des M agistrats sind abgeordnet die 
am Zusammenlauf des Lietzenseeufers mit Herren S tad trä te  Voll, M oll, Seydel, Augustin, S tad t- 
der W itzlebenstraße......................................... 219 baurat Seeling, S tädtsyndikus Sembritzki.
Vorlage betr. Vertragsabschluß über Durch­ A ls Beisitzer walten die Stadtverordneten Herren 
legung der Platanenallee zwischen Ahornallee Dr. Genzmer und R uß . Herr S tadtverordneter R uß  
und S o o r s t r a ß e ...............................   219
Vorlage betr. Geländeaustausch am Lietzensee 219 führt die Rednerliste.Entschuldigt sind die Stadtverordneten Herren 
Vorlage betr Aenderung der Verträge über 
den Ankauf von Teilen der Jungfernheide 220 Dr. Borchardt, Dr. Crüger, Dr. Frank, Gebert, Gers- 
Vorlage betr. Abänderung der Fluchtlinien dorff, Heidenreich, Hirsch, Fachmann, L itten , N eu­
des Platzes E Abteilung VI Sektion 4 . 221 kranz, Dr. S tad thagen , S tu lz .Ausgelegt werden drei Einbürgerungsgefuche. 
Beschlußfassung über die Dauer der Sommer­
ferien ....................................................................221 Meine Herren, ich teile Ih n e n  weiter mit, daß an M agistrat und Stadtverordnetenversammlung folgen­
des Schreiben gerichtet worden ist:
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.