Path:
Periodical volume 8. Mai 1912

Full text: Amtliche Berichte über die Verhandlungen der Charlottenburger Stadtverordneten-Versammlung in den öffentlichen Sitzungen Issue 1912

191
Amtlicher Wericht
Über die Verhandlungen 
der Charlottenburger Stadtverordnetenversammlung  
in der öffentlichen Sitzung vom 8. M ai 1912
nach stenographischer Aufnahm e
Herausgegeben vom Magistrat.
T a g e s o r d n u n g .  6cite «Seite
Geschäftliche Mitteilungen . . 191, 192, 206, 207 H arnisck.............................................................• ■ 210
Vorlage betr. Bezug eines Verlagswerks . . 192 Hirsch..................................................  208, 209, 210
Vorlage betr. Erwerb einer Grundstücksparzelle 192 Kaufmann .1 91, 192, 196, 202, 205, 206, 210
Vorlage betr. Ausbildungskursus für Jugend­ Dr. L an d sb e rg e r............................  199, 204, 205
pflege ........................................................................192 Dr. L iep m an n   197, 205
Vorlage betr. Beschaffung einer Additions­ M atting .   202, 204, 206
Rechenmaschine ....................................................... 192 Meyer (Stadtv.) . . . . . . . .  207
Vorlage betr. Mehrkosten für den Bau des Dr. N e u f e r t .................................  198
Krankenhauses für Geburtshilfe . . . .  193 Neumann .   203
Vorlage betr. Verstärkung der Etatsnummer O t t o ....................................................  . . . 1 92
Ord. Kapitel X— 1 - 2  für 1911 . . . .  193 R i c h t e r ........................................................................ 192
Vorlage betr. Verstärkung der Etatsnummer R iesen b e rg ...................................................................196
Ord. Kapitel XIV—2 - 1  für 1911 . . . 193 S c h o l t z ........................................................................209
Bericht des Ausschusses über die Vorlage betr. Schustehrus 192, 195
Unterstützung höherer privater Mädchen­ S e y d e l ........................................................................ 194
schulen .................................  . . . .  . 196 Dr. Stadthagen  209
Vorlage betr. Anlegung von Rasenstreifen in Z i e t s c h ........................................................................ 195
der Spielhagenstraße   . 206
Vorlage betr. Beschaffung einer Abschleif­
maschine für das technische Laboratorium
der T ie fb au v erw altu n g ...................................... 206
Vorlage betr. Erwerb und Austausch von 
Grundflächen aus Anlaß der Herstellung Beginn der Sitzung 6 Uhr 25 Minuten.
von U fe rm a u e rn ................................... . 206
Vorlage betr. Prüfung der Gültigkeit einer Borsteher Kaufmann: Ich eröffne die Sitzung.
Stadtverordnetenwahl und Berichterstattung
des A u ssc h u sse s ..................................................207 Als Vertreter des Magistrats find abgeordnet 
Vorlage betr. Regulierung und Kanalisierung die Herren Stadtbauräte Bredtschneider, Seeling, 
der S traße auf der Nordseite des Kranken­ Stadträte Sam ter, Dr. Schmitt, Dr. Gottstein, Seydel, 
hauses für Geburtshilfe, sowie Kanalisierung Dr. de Gruyter, Stadtschulrat Dr. Neufert, S tad l­
von Teilen der Sophie-Eharlotten-Straße 207 syndikus Dr. Maier, Kämmerer Scholtz.
Vorlage betr. Kanalisierung der Straßen in Ich bitte die Herren Kollegen Ruß und Dunck, 
dem südlichen Teil des Karolinger Platzes 207 als Beisitzer zu walten. Die Rednerliste führt Herr- 
M itteilung betr. unvermutete Prüfung der Kollege Ruß.
städtischen Kassen am 19. April 1912 . . 207
M itteilung betr.einkommensteuerfreies Existenz­ Entschuldigt sind die Stadtverordneten Herren Baumann, Bollmann, Brode, Dr. Erüger, Dr. Flatau. 
minimum ............................................................ 207
Vorlage betr. Regulierung und Kanalisierung Gersdorff, Gredy, Dr. Hubatsch. Klau, Marzahn, 
der S traße 14 d zwischen Schloß- und Neukranz, Schwaß, Stein, Wagner, Weise, Wolffen- stein.
Hebbelstraße .......................................................210 Ausgelegt werden fünf Einburgerungsgesuche 
sowie eine in der Delegiertenversammlung des Bundes 
der Haus- und Grundbesitzervereine „Groß-Berlin" 
R e d n e r l i s t e . gefaßte Resolution betr. städtischen Grundbesitz.
Becker........................................................................ 194
B e rg m a n n  193, 195 Meine Herren, bevor wir in die Tagesordnung 
Dr. B o rch ard t.................................  200, 202, 205 eintreten, habe ich die angenehme Pflicht, Herrn
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.