Path:
Periodical volume 20. März 1912

Full text: Amtliche Berichte über die Verhandlungen der Charlottenburger Stadtverordneten-Versammlung in den öffentlichen Sitzungen Issue 1912

151
Amtlicher ZZericht
Über die Verhandlungen 
der Charlottenburger Stadtverordneten-Versammlung 
in der öffentlichen Sitzung vom 20. M ärz 1912
nach stenographischer A u fn ah m e  
Herausgegeben vom Magistrat.
T a g e s o r d n u n g . Seite Seile
1(17 Vorlage betr. N eueinteilung der Tauentzien-Geschäftliche M itteilungen . . . 151, 161, und K le i s t s t r a ß e .................................................... 164
Bericht des Ausschusses über die Vorlage betr. 
Uebernahme einer G arantie für den Krüppel- Vorlage betr. Unterstützung höherer privater 
Heil- und Fürsorgeverein für Berlin- Mädchenschulen .................................................... 167
Brandenburg .................................................... 152
Bericht des Petitionsausschusses über die R e d n e r l i s t e .
Petitionen: B red tsch u e id er................................................................166
I. der Gemeindebeamten D iltebrand D r. D a m m ......................................................................163
und Gen. betr. Anrechnung von T u n c k ............................................................................165
M ilitärdienstzeit auf das Be- Haack ............................................................................158
soldungsdienstalter.................................. 152 H irsch................................................................................. 161
II. der M agistratsboten Bonne und J a c h m a n n ......................................................................152
Gen. betr. Kaufm ann 151, 152, 154, 155, 156, 157, 160,
a) Amtsbezeichnung, b) Anstellungs- 161, 162, 164, 167, 171
Verhältnisse ..............................................154 K l a u  156, 159
IV. des Arbeiters W ittig  betr. W ieder­ K l i c k ................................................................................. 160
beschäftigung bei der Stadtgem einde 155 D r. L ie p m a n n ........................... 158, 159, 162, 169
V. des Vereins Kaiser - Friedrich- M a i l in g  153, 169
Dahlm annstraße, M o s g a u  157, 160
des M ietervereins zu Charlottenburg, M o t t e k .................................................  156, 157, 167
betr. Durchlegung der Kaiser-Fried- Dr. N e u f e r t ................................................................169
rich-Straße und B au  eines neuen N e u m a n n ......................................................................164
B ah n h o fsg eb äu d es.............................156 O t t o ..........................................................161, 167, 170
VI. des H aus- und Grundbesitzerver- P a n s c h o w ......................................................................168
eins von 1895 betr. Fritschestraße 157 R i c h t e r ............................................................................164
V II. des H aus- und Grundbesitzerver­ S c h o l t z  158, 160
eins von 1895 betr. P fandbriefam t 157 Dr. S tadthagen . . . .  153, 154, 161, 162
V III. des Verbandes für handwerksmäßige S te in  ............................................................................166
und fachgelverbliche A usbildung der S t u l z ............................................................................155
F ra u  betr. Gewährung eines W a g n e r .................................................. 162, 164, 167
B eitrages .............................................. 160 Z a n d e r .................................................... 161, 170, 171
III. des H aus- und Grundbesitzerver­
eins von 1903, Beginn der Sitzung 6 Uhr 25 M inuten.
des V ereins der Obst- und Gemüse- 
geschäftsinhaber, Vorsteher Kaufmann: Meine Herren! Ich er­
des Vereins der ständigen Händler öffne die Sitzung.
„Einigkeit", betr. S traßenhandel . 160 A ls Vertreter des M agistrats sind abgeordnet 
Bericht des Ausschusses über die Vorlage betr. die Herren S tad tbaurat Bredtschueider, S tad trä te  
Regulierung der S pandauer Chaussee Meyer, Dr. Schmitt, Dr. Gottstein, Seydel, S ta d t­
zwischen der Ahornallee und der Ge­ schulrat Dr. Neufert, Stadtsyndikus Dr. M aier, Käm­
markungsgrenze ....................................................162 merer Scholtz.
Bericht des Ausschusses über die Vorlage betr. A ls Beisitzer walten die Herren Kollegen Dunck 
Aenderung des Gemeindebeschlusses über und Ruß. Die Rednerliste führt heute H err Kollege 
den städtischen Arbeitsnachweis . . . .  162 Rufe.
Bericht des Ausschusses über die Vorlage betr. Entschuldigt sind die Stadtverordneten Herren 
Bewilligung von Beiträgen fü r die Ju g en d ­ Bauniann, Bergmann, Bollmann, Dr. F latau , 
pflege ........................................................................... 163 Dr. Frank, Gersdorff, Guttm ann, Harnisch, Dr. H u­
Vorlage betr. Verstärkung von E tatsnum m ern batsch, Jacobi, Kerb, Dr. Mommsen, Neukranz, 
des Ord. K apitel IX für 1911 . . . .  164 Protze, Rackwitz, Schwaß und Zietsch.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.