Path:
Periodical volume 9. November 1910

Full text: Amtliche Berichte über die Verhandlungen der Charlottenburger Stadtverordneten-Versammlung in den öffentlichen Sitzungen Issue 1910

Amtlicher Mericht
über die Verhandlungen 
der (Lharlottenburger Atadtverordneten-Versammlung
in der öffentlichen Sitzung vom 9. November 1910
nach stenographischer Aufnahm e.
Herausgegeben vom M agistrat.
T a g e s o r d n u n g . Seite
S eite X . des Allgem. Deutschen Gärtner­
Geschäftliche M itteilungen . .397 , 400, 405, 437 vereins, Ortsverwaltung Charlotten­
Vorlage betr. Austausch zweier F achen am burg, betr. Fortbildungsschulpflicht der 
N o n n en d am m ........................................................... 398 Gärtnerlehrlinge, Krankcnversiche- 
Vorlage betr. Teilung von Waisenratsbezirken 398 rungspslicht des Gärtnereiarbeits­
Vorlage betr. Brunnenanlage auf dem B aum ­ personals und Teilnahme desselben 
schulengrundstück in Gatow ■................................398 anden Gewerbegerichtsbeisitzerwahlen 416 
Vorlage betr. Errichtung von 3 Wasserstöcken . 398 X I. des Buchhalters M eyer und Gen. 
Vorlage betr. Erwerb von Straßenland des betr. Wahl der Beisitzer zum Kauf­
Charlottenburger U f e r s .........................................398 mannsgericht .................................... . . 418
Vorlage betr. neue Lehrerstellen an den Ge­ X II. des Bureauassistenten Jerke betr. Ge­
meindeschulen für 1911 .........................................399 meindegrundsteuer .................................... 419
Vorlage betr. Zahlung eines Beitrages an den X III . der Frau Goldmann betr. Wert­
Verein gegen Verarmung, Abteilung Ferien­ zuwachssteuer ............................................. 420
kolonien .................................................................... 399 Anfrage der Stadtv. Guttmann und Gen. betr. 
Vorlage betr. Stiftung von Ehrenpreisen für Finanzlage der S tadt ...................................... 420
eine G eflü g e la u sste llu n g ....................................399
Vorlage betr. Gewährung von Unterstützungen R e d n e r l i s t e .
aus M itteln der Puls'schen Erbschaft . . . .  399 B e r g m a n n ......................................................... 415
Vorlage betr. Abonnement auf die statistischen B o l l m a n n   398, 418
Monatsberichte für G r o ß - B e r l in ...................404 D e B o r c h a r d t  410, ‘417, 419
Vorlage betr. Beschaffung von M öbeln für Bredtschneider  408, 409, 414
D ezern en ten z im m er ............................................. 405 D e Crüger   402, 403
Vorlage betr. Verstärkung der M ittel für den Dr F la ta ü .............................. 416, 417, 418, 419, 420
B au der Gemeindedoppelschule in der Syb el- D e F ren tzel............................................  406, 434, 437
s t r a ß e .........................................................................407 G ersd o rff.............................................................. 409
Bericht des Petitionsausschusses über die D e G o ttste in ......................................................... 404
Petitionen: G u t t m a n n ..........................................................420
I. des R. Gunkel und Gen. betr. G as­ H a r n is c h .............................................................. 399
anstalt I .......................................................407 Hirsch . . . 401, 402, 403, 404, 431, 436, 437
II. des Arbeiters Gericke betr. Gewährung De Hubatsch ................................................................437
dauernder B e s c h ä f t ig u n g ...................... 407 J a c h m a n n   399, 400
III . des Haus- und Grundbesitzervereins J a s t r o w ...............................................................400
von 1895 betr. Kaiser - Friedrich- Jolenberg ...............................................412, 414, 415
Straße ........................................................... 408 Kaufmann 398, 399, 400, 401, 402, 403, 404,
IV. der Lehrer der Kunstgewerbe- und 405, 406, 407, 409, 410, 411, 416, 418, 419,
Handwerkerschule Otto und Gen. betr. 420, 425, 426, 427, 428, 430, 434, 437
Erhöhung der M ittel für eine Studien­ K lick   407, 408, 409, 414
reise ................................................................409 D e L a n d sb e r g e r ................................................ 4 1 0
V. des Turnbezirks Charlottenburg betr. D e L ie p m a n n ................... 401, 403, 425, 434, 437
Überlassung von Turnhallen . . . 409 L i t t e n   409, 410
VI. des G. B ieling und Gen. betr. Durch­ D e M a ie r  410, 413, 415
legung der Weimarer Straße von der M a r q u a r d t   405, 406
Bismarck-bis zur Wallstraße . . . .  409 M eyer (S tadtv .) .......................................................428
V II. des Eugen Nachtigall und Gen. betr. M o t t e t ....................................................................407
R öntgenstraße............................................. 410 D e Rothholz   404, 407
V III. der Frau von Schönberg betr. S a m t e r ...............................................................400
S ich erh e itsh p p o th ek ............................... 410 S c h o ltz ................................................................... 420
IX . des Regierungsbaumeisters Michel und Schustehrus  399, 401, 405, 406
Gen. betr. K a iserd a m m ...........................411 S e e l i n g   406, 407
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.