Path:
Periodical volume 22. Juni 1910

Full text: Amtliche Berichte über die Verhandlungen der Charlottenburger Stadtverordneten-Versammlung in den öffentlichen Sitzungen Issue 1910

Amtlicher Aericht über die Verhandlungen der (Lharlottenburger Stadtverordneten-Versammlung in der öffentlichen Sitzung vom 22. Juni 1910 nach stenographischer Aufnahme. Herausgegebe« vom Magistrat. T a g e s o r d n u n g . Seite Seite H ir s c h .................................................................. 286, 287 Geschäftliche M itteilungen 279, 281, 300, 304, 309 Dr H ubatsch ....................... 289, 290 293, 299, 300 Vorlage betr. Verstärkung der Etatsnummer J a s t r o w .............................................. 288, 299, 305 Ord. Kapitel X IV — 2— 1 für 1910 . . . . 200 Jolenberg ....................................................... 290, 299 Vorlage betr. Auflösung der Krankenhausbau- Kaufmann . 279, 281, 284, 287, 288, 289, 301 Deputation und Bildung einer „Verstärkten 304, 306, 307, 308 Hochbau-Deputation"..........................................280 L eh m a n n ......................................................................... 307 Vorlage betr. Herstellung von Kabel- und Dr. L ie p m a n n 297, 302, 304 Wasserkanälen vor dem Elektrizitätswerk . . 280 Dr M aier ...................' ................................... 302, 303 Vorlage betr. Annahme eines Legats . . . . 281 M e y e r ................................ 281, 285, 286, 287 300 Beschlußfassung über die Dauer der Som m er­ Dr N e u f e r t .......................................... 287, 307, 308 ferien (abgesetzt)...................................................281 O t t o ...............................................................................308 Vorlage betr. B au einer Gemeindedoppelschule S c h o ltz ..............................................................................291 an der W iebestraße............................................281 Schustehrus 282, 285, 286 M itteilung betr. Sekretärstellen . . . 281, 285 Seeling ............................................................. 281, 289 Wahl des ersten Bürgermeisters auf die Am ts­ Seydel .........................................................................288 dauer von 12 Jahren ................................ 284 Wolffenftein ................................................................281 Wahl des Stadtschulrats auf die Amtsdauer von 12 J a h r e n ............................................................ 284 Beginn der Sitzung 6 Uhr 35 M inuten. M itteilung betr. Verhängung der Schaufenster Vorsteher K au fm an n : Ich eröffne die an S onn- und F e ie r t a g e n ............................287 Sitzung. Bericht des Ausschusses über die Vorlage betr. A ls Vertreter des Magistrats sind abgeordnet . Beschickung der internationalen Hygiene- die Herren Stadtschulrat Dr Neufert, Stadtsyndikus Ausstellung Dresden 1 9 1 1 ............................288 Dr M aier, Kämmerer Scholtz, Stadträte Dr Gott­ Antrag der Stadtv. Brode und Gen. betr. Wert­ stein, Seydel, Dr Sp iegel, Aschenheim, Stadtbaurat zuwachssteuer ....................................................... 289 Seeling. Vorlage betr. Festsetzung von Fluchtlinien für Als Beisitzer walten die Herren Kollegen neue Straßen auf W estend................................ 301 Dr Borchardt und Ruß. Ich bitte Herrn Kollegen Vorlage betr. Festsetzung von Fluchtlinien für Ruß, die Rednerliste zu führen. das Gelände zwischen Neue Kantstraße, Entschuldigt sind die Stadtverordneten Herren Königsweg, Witzlebenplatz und Lietzensee . 301 Barnewitz, Becker, Bergm ann, Dr. Krüger, Freund, Vorlage betr. Beaufsichtigung der Pflegekinder, Gebert, Guttmann, Kern, Klau, M ottet, Schmidt, Haltekinder und unter Generalvormundschaft Schwaß, Dr Stadthagen und Wagner. stehenden Mündel unter einem Jahre durch Zu Nr. 14 der Tagesordnung ist eine Zuschrift die Säuglingsfürsorgestellen ............................305 des Nationalliberalen Bezirksvereins „Lietzensee" Vorlage betr. Umbau des Hauses Berliner eingegangen. D ie Zuschrift sowie ein Einbürgerungs­ Straße 81 für Zwecke des Arbeitsnachweises . 307 gesuch wird ausgelegt. Vorlage betr. Entsendung eines Oberlehrers M eine Herren, vom Magistrat ist ein Abdruck der zur Weltausstellung nach B r ü sse l...................308 Verhandlungen über die Bestätigung der Besol­ dungsordnung für Rektoren, Lehrerund Lehrerinnen R e d n e r l i s t e . an den Volksschulen zu Charlottenburg vom I)r B a u e r 288. 289 1. April 1908 eingegangen. Sämtliche Herren Bollm ann ......................................... 287, 306, 307 M itglieder haben, glaube ich, ein Exemplar er­ Dr Borchardt . . . . 292, 293, 299, 300, 301 halten. Es erübrigt sich für mich nur, hier festzu­ B r o d e ......................................... 280, 289, 290, 300 stellen — und ich glaube, darin im S in n e der Dr F la ta u ..................................................................... 301 Stadtverordneten zu handeln — , daß ich den Eifer Dr F r e n tz e l ............................................ 298, 301, 304 und die Gründlichkeit dankbar anerkenne, mit der I)r G ottstein ................................................................ 307 der Magistrat sich unserer Lehrer angenommen hat, G r e d y ..........................................................................308 die nun schon seit dem Jahre 1908 auf die Durch­ H a r n is c h ..................................................................... 301 führung der von der Stadtgem einde beschlossenen
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.