Path:
Periodical volume 23. Juni 1909

Full text: Amtliche Berichte über die Verhandlungen der Charlottenburger Stadtverordneten-Versammlung in den öffentlichen Sitzungen Issue 1909

Sitzung vom 23. Juni 1909 301
C harlo ttenburg  zugute kommt, wie dies in  der B o r­ S t a b t b .  Hi rsch: M eine H erren, ich w ollte n u r 
lage des M agistrats ja  auch zum  Ausdruck gebracht die kurze Erklärung abgeben, daß m eine F reunde 
ist. Ic h  m uß zugunsten der Anstalt fe rner fest­ im  Gegensatz zu dem H errn  R eferen ten  fü r die 
stellen, daß die unm itte lbaren  Leistungen, die w ir Vorlage stimmen.
von der Anstalt erhalten, nicht unberücksichtigt (S tad tv . Holz: Hört, h ö rt!  —  H eiterkeit.)
bleiben dürfen. W enn nämlich von der S ta d t  aus 
F ra u e n  in die Anstalt hineingelegt w erden, so sind 
lediglich fü r die "10 T age nach der E ntbindung K ur­ (D ie B era tu n g  wird geschlossen. D ie V er­
kosten zu zahlen, w ährend w ir fü r die D au er der sam m lung lehnt die M agistratsvorlage ab .)
A ufnahm e v o r  der E ntb indung und fü r die Zeit, 
die die F ra u e n  m it den K indern n a c h h e r  in Vorsteher  K a u f m a n n :  Punk t 32 und 33
der Anstalt bleiben, nichts zu leisten haben, sodaß wir w erden von der heutigen T agesordnung  abgesetzt.
in  dieser Hinsicht auch in  Geld schätzbare Vorteile E ine außerordentliche Sitzung findet am  D ien s­
von der Anstalt haben. D ies ist besonders auch tag  nicht statt. Ic h  teile das n u r nachrichtlich noch 
als P a ra lle le  zu dem S äug lingsheim  anzuführen, m it.
fü r das ja  m it Rücksicht darauf, daß w ir im  höheren Ic h  schließe die öffentliche Sitzung.
M aße Leistungen em pfangen, a ls w ir G egen­
leistungen gew ähren, ebenfalls eine ähnliche Z u ­
w endung vor einiger Z eit beschlossen w orden ist. (Schluß der Sitzung 10 Uhr 40 M in u te n .)
Druck von Adolf Gertz G. m. b. H., C harlottenburg.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.