Path:
Periodical volume 20. Mai 1908

Full text: Amtliche Berichte über die Verhandlungen der Charlottenburger Stadtverordneten-Versammlung in den öffentlichen Sitzungen Issue 1908

285
Amtlicher HZericht
über die Derfyanblungen 
der Lharlottenburger StadtperordndemDcviainmlung 
in der öffentlichen Sitzung vom 20. Mai 1908
nach stenographischer Aufnahme.
Herausgegeben vom M agistrat.
T a g e s o r d n u n g : Seite
Seile D e S t a d t h a g e n .......................  296, 299, 301, 311
Geschäftliche M itte ilungen  . . . .  285, 302, 315 W a g n e r .....................................  291, 292, 296, 301
V orlage betr. Verstärkung der E ta tsn u m m er W i l l ..................................................................................300
O rd. K apitel IX Abschn. 12 fü r 1907 . . 286 W ö l l m e r ..........................................................  296, 299
V orlage betr. Verstärkung der E ta tsn u m m er Z ie ts c h .........................................  288, 289, 306, 310
Ord. K apitel X IV —4— 1 für 1907 . . .  288 B eginn der Sitzung 6 Uhr 25 M inu ten .
V orlage betr. Bereitstellung von M itte ln  zur 
Z ahlung von W itw en- und W aisengeld . 288 B orsteher-Stellv . De Hubatsch: D ie Sitzung 
V orlage betr. Verstärkung der M itte l fü r Tiefer« ist eröffnet.
legung der Ladestraße an  der S p r e e . . . 288 D er H err Vorsteher ist leider noch krank. E s 
V orlage betr. A bänderung des O rtssta tu ts  über freu t mich aber, hinzufügen zu können, daß ersieh auf 
Anstellung der B e a m t e n ................................ 288 dem Wege der Besserung befindet.
V orlage betr. den zweiten Deutschen S täd te tag  288 Als V ertre ter des M agistra ts sind abgeordnet 
V orlage betr. den 31. ordentlichen B ran d en ­ die H erren S ta d tb a u ra t Bredtschneider, S ta d t­
burgischen S tä d te ta g  .........................................290 schulrat De N eufert, S tadtsyndikus D e M aier, 
Bericht des Rechnungsprüfungsausschusses über S ta d trä te  Scholtz und S eydel.
die P rü fu n g  von 9 Rechnungen . . .. . . 2 9 1  Als Beisitzer w alten  die S tad tv . H erren M ünch 
Bericht des Ausschusses über die V orlage betr. und S te in . H err S ta d tv . M ünch führt die
N eubau der Dovebrücke und R egulierung
von anschließenden S t r a ß e n ...............................291 Entschuldigt find die S ta d tv . Dunck, D e F ra n k , 
Bericht des Ausschusses über die V orlage betr. Harnisch, Hirsch, Jaco b i, Jo len b erg , K aufm ann, 
Errichtung eines W asserturm s m it P u m p ­ Klau, Leben, Lem m , Liebe, L ingner, M an n , 
station und eines M agazingebüudes auf P ae te l, De N öthig, R uß, Scholz, V ogel I .
W e s t e n d ................................................................... 292 D ie Vorschläge des Wahlausschusses zu T ag es­
V orlage betr. V ertrag  m it der S tad tgem einde o rd n u n g  N r. 13 bis 17 liegen nebst den Akten au s und  
S p a n d a u  über Druckrohrleitungen nach dem gelten als genehm igt, w enn bis zum  Schlüsse der 
Rieselfelde  ...........................  302 öffentlichen Sitzung Widerspruch nicht erhoben ist. 
A nfrage der S ta d tv . Zietsch und G en. betr. den E s ist eben gegen N r. 17h Widerspruch erhoben 
Unfall bei den K analisationsarbeiten  in  der w orden. W ir w erden über diesen P unk t in  der 
A kazienallee...............................................................303 geheim en Sitzung zu beraten  haben.
A nfrage der S tad tv . M eyer und G en. betr. D ann  bitte ich die H erren, eine Vorstellung 
T e u e ru n g s z u la g e n ................................................. 307 entgegenzunehm en: H err Assessor I)r Kistner ist
zu seiner inform atorischen A usbildung dem 
R e d n e r l i s t e : M agistrat überw iesen w orden.
B e c k e r   292, 296, 300 F e rn e r ist ein A ntrag  eingegangen; er la u te t: 
B  o l l m a n n ................................................................... 291 D ie S tad tvero rdnetenversam m lung  w alte 
Dr B o r c h a r d t ....................  290, 291, 296, 301, 314
B red tschneider...............................................................304 beschließen:Z u r P rü fu n g  und V orbera tung  der auf 
De C rü g e r........................................................................296 dem Gebiete der städtischen A rbeitslosen­
De F r e n tz e l ................................................................... 300
G e b e r t   287, 303, 306 fürsorge ev. zu treffenden M aßnahm en  ist eine gemischte D epu ta tio n  einzusetzen. 
G r e d y ............................................................................ 305 Unterzeichnet: Klick, Zietsch usw. W ir w erden, 
I)e Hubatsch 285, 286, 288, 290, 291, 292, 301
-302, 303, 307, 313, 315 wie gewöhnlich, diesen A ntrag ans die T agesordnung  der nächsten Sitzung setzen.
K ü m m e l   298, 300
De L a n d s b e rg e r .......................................................... 301 D an n  sind zwei A nfragen eingegangen. E rstens: 
M ey er ( S t a d t v . )   302, 307, 314 S ind  dem M agistra t die Ursachen des am  
O t t o   288, 290, 312 8. M a i bei den K analisationsarbeiten  in  der 
S c h a r n b e r g ................................................................... 285 Akazien-AIlee passierten U nfalls bekannt ge­
Schustehrus . . . . .  286, 289, 308, 313, 315 w orden?
S e y d e l   287, 296 > Welche M aßregeln  gedenkt die städtische 
De S p i e g e l ................................................................... 313 T iefbauverw altung  zu treffen, um  künftig
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.