Path:
Periodical volume 28. März 1906

Full text: Amtliche Berichte über die Verhandlungen der Charlottenburger Stadtverordneten-Versammlung in den öffentlichen Sitzungen Issue 1906

Amtlicher Mericht
über die Verhandlungen 
der Charlottenburger Stadtverordnetenversammlung
in der öffentlichen Sitzung am 28. März 1906
nach stenographischer A u fnahm e.
Herausgegeben vom Magistrat.
T a g e s o r d n u n g :  Seite Cassirer, Stadtschulrat D r. Neufert. Stadtsyndikus 
Geschäftliche M i t t e i lu n g e n ...................  96, 99. 133 Dr. M aier, Oberingenieur Marggraff und zu Tages­
Vorlage belr. Verstärkung der Elatsnum m er ordnung Nr. 4 die betreffenden Herren Dezernenten.
Sonderetat 1 Ord. 3— 11 f für 1905 . . .  96 Als Beisitzer walten die Herren Stadtv. Heise 
Bericht des Ausschusses über die Vorlage betr. und S tein. Herr S tadtv. Heise führt die Rednerliste.
vertragsmäßige Regelung der Verhältnisse der Entschuldigt sind die Herren S tadtv . D r. Frank. 
Kunstgewerbe- und Handwerkerschule . . .  96 D r. Landsberger. Leben. D r. v. Liszt, M arcus, Platz, 
Vorlage betr. Abänderung der Umsatzsteuer­ D r. Nöthig, Schwaß.
ordnung ...... . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ...  . 97 Die Vorschläge des Wahlausschusses zu Tages­
Berichterstattung des Etatsausschusses über ordnung Nr. 18 bis 21 liegen nebst den Akten aus 
folgende Teile des E ta ts  für 1906: und gelten als genehmigt, wenn bis zum Schluß 
S ondere ta t  Nr. l .  Kanalisation . . .  97 der öffentlichen Sitzung Widerspruch nicht erhoben ist. 
Sondereta t N r.  5. Gasanstalten . . .  97 W ir kommen zur Tagesordnung. Punkt l :
Sondereta t  N r.  8. Grundstückserwerbs­
fonds .... . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  98 Borlage betr. Berftärkung der Etatsnummer 
Kapitel I. Allgemeine Verwaltung . . 99 Sondcrctat 1 Ord 1 — 11 f  für 1 9 0 5 . —
Kapitel II. Höhere Lehranstalten . . . 117 Drucksache 113.
Kapitel I I I .  Höhere Mädchenschulen. B ü r ­
germädchenschule und Gemeindcschulen 118 (Die Beratung wird eröffnet und geschloffen. 
Kapitel V III. S tra ß e n b a u ...................... 123 Die Versammlung beschließt nach dem Antrage des 
Kapitel IV . Fortbildungsschulen . . .  123 M agistrats, wie folgt:
Z ur Verstärkung des Etatsansatzes vom Or- 
R e d n e r l i s t e . dinarium des Sonderetats N r. 1 — Kanali­sation —  Abschnitt 3 N r. 11 f werden 1500 M 
D r. B o r c h a r d t .........................................118, 126, 131 aus laufenden M itteln des Kanalisationsetats 
D r. C r ü g e r ........................................................... 111, 129 bewilligt.)
D z ia lo szy n sk i ................................................................. 125
Hirsch . 100, 108, 113, 114, 117, 120, 130, 131 Punkt 2 der Tagesordnung:
J o l e n b e r g ......................................................................132
K a u f m a n n ................................................ 98, 127, 131 Bericht des Ausschusses über die Vorlage 
M a t t i n g ................................ * .  107, 116 betr. vertragsmäßige Regelung der Verhält­
M i t t a g  110, 123 nisse der Kunstgewerbe- und Handwerker­
D r. N e u f e r t .............................................. .. . 124, 132 schule. — Drucksachen 98, 114.
O t t o ..............................................................99, 118, 124
P r o t z e ............................  98 Berichterstatter Stadtv. Schwarz: Meine Herren, 
D r. R o s e .................................................................  97 der Ausschuß hat nach reiflicher Prüfung der Vor­
Rosenberg 96, 97, 98, 99, 100, 107, 110, 113, 114, lage betr. die Kunstgewerbe- und Handwerkerschule 
117, 118, 119,1 22, 123, 125, 128, 131, 132 einstimmig beschlossen, Ihnen  die Annahme der V or­
S c h a r n b e r g .... . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . H l lage zu empfehlen. Ich schließe mich dieser 
S c h u s t e h r u s ............................  103, 116, 122, 128 Empfehlung mit dem Antrage auf Annahme natü r­
Schwarz  132 lich an.
D r. S p i e g e l  119, 128
D r. Stad thagen . . 97, 113, 117, 123, 126, 132 (Die Beratung wird geschlossen. Die Ver­
V o g e l ....................................................................... 98, 124 sammlung beschließt nach dem Antrage des Aus­
schusses, wie folgt:
Beginn der Sitzung 6 Uhr 10 Minuten. Der Festsetzung des Staatszuschusses zur Unter­
haltung der Kunstgewerbe- und Handwerker­
Vorsteher Rosenberg: Ich eröffne die Sitzung. schule auf den Betrag von 50 000 M  jährlich 
Als Vertreter des Magistrat» sind für die vom Rechnungsjahre 1908 ab wird zugestimmt. 
Sitzungen vom 28. und 29. dieses M onats ab­ Der M agistrat wird zum Abschluß des am 
geordnet die Herren Stadtbauräte Bredtschneider, Schlüsse der Vorlage abgedruckten Vertrages 
Schmalz, S tadträte  Sam ter, Dr. Jaffö, Scholtz, mit der Königlichen Staatsregierung ermächtigt.)
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.