Path:
Periodical volume 15. Juni 1904

Full text: Amtliche Berichte über die Verhandlungen der Charlottenburger Stadtverordneten-Versammlung in den öffentlichen Sitzungen Issue 1904

93 -------
Amtlicher ZZericht
über die Verhandlungen 
der Charlottenburger 5tadtnerordneten=Derfammluiig
in der öffentlichen Sitzung am 15. Juni 1904
nach stenographischer Aufnahme.
Herausgegeben vom Magistrat.
Seite Seite
T a g e s o r d n u n g . H ir s c h ................................................................ 95, 95
D r. H u b a ts c h .........................................  96, 97, 99
Geschäftliche M itte ilungen  . . . .  93, 95, 96, 101 M a n n ............................................................. 101
B ericht des Rechnungsprüfungsausschusses über W i c k l e r  102, 103
die P rü fu n g  von 15 Rechnungen . . . .  94 , 96 D r. N e u f e r t ............................... 97, 100, 103, io ?
Bericht des Petitionsausschusses über die P e ­ O t t o   102, 104, 108
titionen : D r. Penzig .....................................................  94
I . des V ereins der H au s- und Grundbesitzer D r . R i e l .......................................................  98
der südlichen S ta d tte ile  betr. A sphaltierung Rosenberg 93, 94, 95, 95, 95, 96, 101, 102, 103, 104
der K antstraße und  des S tu ttga rterp la tzes , 108, 108, 108
I I .  des Ed. Loescr in F ried en au  betr. P e r-  D r. S c h m i d t   108, 108 , 108
stadtlichung der Ferienkolonien, Schustehrus ................................  95, 98, 99, 108
I I I .  des G astw irts  I .  Böthe, hier, betr. E r ­ S c h w a r z .... . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . lo o
satz der durch R äum ung  seiner W ohnung S tü c k le n ......................................................... 107
entstandenen Kosten, Vogel  ................................................................. 106
IV . des K lem pnerm eisters H . K um m , hier, betr. 
V erlängerung  der S preestraße  b is zur 
Bismarcksiraße, B eginn  der S itzung 5 U hr 40  M in u ten .
V. des V orstandes der freien V ereinigung 
von Hausbesitzern und M ie tern  in  F ra n k ­ Vorsteher Rosenberg: Ich  eröffne die Sitzung.
fu rt a. M . betr. Ä nderung des K om m unal­ A ls  V ertre ter des M ag is tra ts  sind abgeordnet 
abgabengesetzes,
V I. des In v a lid e n  F .  Paw low icz, hier, betr. die H erren  S ta d tb a u rä te  B ra tr in g , Bredtschneider, 
G ew ährung eines D a r l e h n s .................... 94 S ta d trä te  B oll, M eyer, Dr. Ja ffö , Schliem ann, 
V orlage betr. Verkauf eines 138 qm  großen Scholtz, S tad tschu lra t D r. Neufert,- S tad tsynd ikus Dr. M a ier, Assessor C harbonnier, B etriebsdirektor 
Trcnnstücks des zur Witteschen S tif tu n g  gehö­ P fude l. O beringen ieu r M arggraff.
rigen, an  der S tra ß e  4 des B ebauungs­
p lanes A bt. V I  belegenen Grundstücks . . . 96 A ls Beisitzer w alten  die H erren  Kollegen M ünch und  S te in . H err Kollege S te in  füh rt die Rednerliste.
V orlage betr. Beschaffung der M itte l fü r die 
E rbauung  eines S ch illerthcaters in  C har­ Entschuldigt sind die S ta d tv . Baake, D r. B au er, 
96 Becker, D r. B orchardt, B ru n s , C allam , Dr. C rü  er, lo ttenburg  ......................................................... D örre , Fink, Frantz, G leim , H eim , H eim ann , Ja n d e r, 
V orlage betr. die E rrichtung von 12 O berlehrer- Leben, L ohm ann, M a rcu s , M itta g , Dr. M om m sen, 
stellen ............................................................. 96
V orlage betr. die E rw eiterung  des Zwischenpum p­ Pasche, P latz , Protze, D r. Rose, Sachs, Seibertz, 
werks am  S a lzu fe r . . . ............................ S e llin , Dr. Z epler.101
V orlage betr den U m bau der Z u fah rten  und die H err P rofessor Otzen hat m itgeteilt, daß er die 
Herstellung eines Lichtgrabens vor dem Schul- Allerhöchst ihm  übertragenen  Geschäfte des P räsiden ten  
hause Sophic-C harlo ttenstraße N r. 69 /70  . . der Königlichen Akademie der Künste am  28 . M a i  102 d. I .  übernom m en hat.
V orlage betr. Festsetzung des allgem einen K ana­
lisa tionsen tw urfs fü r den S ta d tte il  Westend E ingegangen ist eine E in ladung  des Vorsitzenden 
I I ) ..................................................... 103 des V erbandes der freiw illigen S a n itä tsk o lo n n en  (S ystem  
V orlage betr. E rrichtung einer Waldschule für- vom  R oten  Kreuz der P ro v in z  B randenburg  zur 
kränkliche K i n d e r ............................................. 104 T eilnahm e an dem V erbandstage  in  F ra n k fu rt o. O . am  18 ., 19. und 20. d. M . —  Ich  lege die E in ­
ladung aus.
R e d n e r l i s t e . Ich  habe der V ersam m lung die M itte ilu n g  von 
B r a t r i n g ............................................................. 102 einem T odesfall zu machen.
B r a u n e .............................................................  94 (D ie  V ersam m lung erhebt sich.)
D r. F r a n k ............................................................. 103 D e r frühere S ta d tr a t  H err G ustav  J o h l  ist am  
H e i s e .....................................................  95, 96, 102 13. d. M . verstorben. D ie  B eerd igung  findet m or
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.