Publication:
1983
URN:
https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:kobv:109-1-9520977
Path:

Abgeordnetenhaus von Berlin - 9. Wahlperiode
Sprechregister Band IV1983/84
11
63/3842 (D)
64/3860 (B)
64/3920 (B)
64/3920 (B)
65/3939 (A)
68/4089 (C)
69/4192 (D)
70/4241 (C)
Auswirkungen der „Lummerschen Giftliste“ auf
den öffentlichen Gesundheitsdienst
Munitionsbestände auf Baugelände
Wahl eines Präsidiumsmitglieds
Antrag auf Schluß der Sitzung gemäß § 59 (8) GO
Gefährdung der Anwohner des Panzergrabens
in Rudow
verbunden mit
Maßnahme-Konzept zur systematischen Suche
nach Munitionslagerungen
Umtauschaktion von Wertgutscheinen - prakti
zierte Solidarität mit Flüchtlingen
Gesamtkomplex Umweltschutz (57 TO Pkte)
Erklärung des RBm zum 17. Juni 1984
Coenen (CDU)
58/3604 (A) Schießplatz Gatow
verbunden mit
Lärmschutz beim Bau des Schießplatzes Gatow
und
Schießplatz Gatow
65/3932 (D) Schießplatz in Gatow
Diepgen (CDU)
55/3330 (C) HG 1984, EP 03 und 33
56/3511 (D) HG 1984, Schlußberatung und Schlußabstim
mung
Diepgen, Regierender Bürgermeister
60/3635 (D) Vereidigung des Bürgermeisters und der Sena
toren
58/3568 (A) Abschiebegewahrsam in Berlin
verbunden mit
Bisherige Maßnahmen zur Beseitigung der Miß
stände im Polizeigewahrsam Steglitz
und
Entzug des Vertrauens - betreffend den Senator
für Inneres -
Asylbewerber und Abschiebepraxis in Berlin
Nichtabschiebung der Ausländer, die sich in der
Silvesternacht des Jahres 1983 im Polizeigewahr
sam Augustaplatz befunden haben
Einsetzung einer Enquete-Kommission über die
Abschiebepraxis in Berlin
In Abschiebehaft befindliche Ausländer
60/3648 (B) Einsetzung eines parlamentarischen Unter
suchungsausschusses über die Klärung der
politischen Verantwortung am Tod von sechs
Ausländern im Polizeigewahrsam Augustaplatz
am 31.12.1983 sowie Klärung der Hintergründe
und des tatsächlichen Geschehensablaufs am
31.12.1983 im Polizeigewahrsam Augustaplatz
und Überprüfung der Ermittlungstätigkeit durch
die Staatsanwaltschaft und Polizei
und
Einsetzung eines Untersuchungsausschusses
über die Aufklärung der Hintergründe des Todes
von sechs Abschiebehäftlingen im Polizei
gewahrsam
61/3660 (A), 3660 (B,D) Eigenmächtige Aktion des AstA
der TU
62/3702 (C) Unzumutbare Dauer der Untersuchungshaft
gegen alle Angeklagten im 11.6.-Prozeß
62/3703 (B), 3704 (C) Intervention der griechischen Kultus
ministerin
62/3732 (B) Verletzung des Verhältnismäßigkeitsgrundsatzes
und Tatsachenverdrehung im Falle des Unter
suchungsgefangenen Minas Kontas
61/3656 (D),
61/3662 (C),
62/3705 (D)
63/3805 (A)
64/3865 (D)
64/3918 (D)
65/3933 (A),
65/3935 (B)
65/3936 (C),
67/4019 (A)
69/4173 (D)
70/4238 (A)
3657 (B, D) U-Bahn-Bau ins Märkische Viertel
3662 (D) Schloßbrücken-Medaillons
Billigung der Richtlinien der Regierungspolitik
Billigung der Richtlinien der Regierungspoiitik
Fehlplanung des Kulturforums
Wahl eines Präsidiumsmitglieds
3933 (C) Schießplatz in Gatow
Deutsch-deutsche Übersiedler
3936 (D) Fortbestand des Schulbauinstituts
der Länder
Die besondere Verantwortung der Tarifpartner in
Berlin für die Sicherung der Arbeitsplätze und
des wirtschaftlichen Aufschwungs
Die Situation des Berliner Philharmonischen
Orchesters und die Rolle des Senats in der
gegenwärtigen Auseinandersetzung
Erklärung zum 17. Juni 1984
Dr. Dittberner (F.D.P.)
54/3280 (D),
54/3297 (C)
55/3361 (D)
56/3431 (C)
56/3478 (C)
56/3497 (C)
3288 (D) Fortsetzung der Integrationspolitik
gegenüber den in Berlin lebenden Ausländern
Mieterhöhungspolitik des Senats
HG 1984, EP 03 und 33
HG 1984, EP 09 und Anlage 3
HG 1984, EP 13 und 42
HG 1984, EP 17
62/3759 (B) Schildvortrieb beim U-Bahn-Bau in Reinickendorf
63/3766 (D) Fortführung der Planungen für das Kulturforum
63/3819 (B) Billigung der Richtlinien der Regierungspolitik
64/3859 (B), 3860 (A,D) Munitionsbestände auf Baugelände
64/3869 (A) Fehlplanung des Kulturforums
64/3883 (A) Drittes Gesetz zur Änderung des Berliner Hoch
schulgesetzes
64/3893 (C) Berliner Kulturwerbung
verbunden mit
Berliner Kulturpolitik
Kulturpolitik
Ausstrahlungskraft und Zukunft von Berlin (West)
und
Ausschreibung eines öffentlichen Ideenwett
bewerbs über das Gelände zwischen Stauffen-
bergstraße im Westen, Linkstraße im Osten, Tier-
gartenstraße im Norden und Reichpietschufer im
Süden
Beteiligung des Parlaments an der Planung des
„Kultürforums“
Erhaltung der Parey-Villa
Darstellung von Geschichte in Berlin
65/3932 (B) Anträge auf Durchführung einer Aktuellen Stunde
65/3933 (A) Veränderung des Status politischer Flüchtlinge
aus Polen
65/3966 (A) Berliner Kulturwerbung
verbunden mit
Berliner Kulturpolitik
Kulturpolitik
Ausstrahlungskraft und Zukunft von Berlin (West)
Top of page

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.