Path:
Periodical volume Nr. 60, 19. Oktober 1950, Ordentliche Sitzung

Full text: Stenographischer Bericht Issue 1950

Stadtverordnetenversammlung von Berlin
II. Wahlperiode

Stenographischer Bericht
60. (Ordentliche) Sitzung
Donnerstag, den 19. Oktober 1 9 5 0

I. Band

Nr. 6 0

Inhalt
Seite

Geschäftliches
Neue Vorlagen zur K e n n t n i s n a h m e betreffend
Durchführungsverordnung zur Umstellungsverordnung
B e r a t u n g im A u s s c h u ß
Kredite für G a r t e n b a u und L a n d w i r t s c h a f t . . . .
D u r c h K e n n t n i s n a h m e erledigt
L e b e n s v e r s i c h e r u n g s a n s t a l t Berlin
D u r c h K e n n t n i s n a h m e erledigt
Ausschußbeschluß ü b e r Ü b e r n a h m e einer Ausfallbürgschaft g e g e n ü b e r der Berliner B a n k A.G. sowie einer Garantieverpflichtung gegenüber dem
Berliner KartoffelgroBhandel
Beschlußfassung
D r i n g l i c h k e i t s a n t r a g betreffend T a g der E i n weihung der Freiheitsglocke
Stadtv. Dr. Ronge ( F D P )
Stadtv. Neumann (SPD)
S t a d t v . Dr. Schreiber (CDU)
Oberbürgermeister Reuter
S t a d t v . Schwennicke ( F D P )
Beschlußfassung
D r i n g l i c h k e i t s a n t r a g über F ü r s o r g e
linge u n d Obdachlose
Stadtv.
Stadtv.
Stadtv.
Stadtv.
Stadtv.

für

Flücht-

F r a u Schroedter ( F D P )
Frau Krappe (SPD)
Dr. R o n g e ( F D P )
Schellin ( C D U )
;
Fischer ( F D P )
Beschlußfassung

Große A n f r a g e
gesetzes

über

Durchführung

des

Schul-

Stadtv. Fischer ( F D P )
A u s s p r a c h e erneut v e r t a g t
Große A n f r a g e
ungen

über

die B e t r e u u n g

von

S t a d t r a t Dr. Kielinger
Stadtv. Ohning ( S P D )
Stadtv. L u s t e r ( C D U )
Stadtv. Dr. Ronge (FDP)
S t a d t v . Swolinzky ( S P D )
Stadtv. Fischer ( F D P )
Durch Aussprache

Haft658,

erledigt

654

Große Anfrage über Beschäftigung von stellenlosen Angestellten m i t N o t s t a n d s a r b e i t e n
M a g i s t r a t s d i r e k t o r Dr. H e r t z
661,
655
S t a d t v . Schellin ( C D U )
663,
Stadtv. Peschke ( F D P )
655
S t a d t v . Scharnowski ( S P D )
S t a d t r a t Theuner
S t a d t v . Swolinzky ( S P D )
<655
D u r c h A u s s p r a c h e erledigt
Mündlicher Bericht des
Wirtschaftspolitischen
Ausschusses z u r G r o ß e n A n f r a g e über M a g i s t r a t s bürgschaft für die D r u c k e r e i Spielberg
B e r i c h t e r s t a t t e r S t a d t v . Swolinzky
655
655
S t a d t v . Geisler ( b k F )
S t a d t v . Fischer ( F D P )
667,
S t a d t v . Kunze (CDU)
655
S t a d t v . Swolinzky ( S P D )
655
D u r c h A u s s p r a c h e erledigt
656
W o r t e r t e i l u n g a n den S t a d t v e r o r d n e t e n
656
Geisler ( b k F )
656
Stellv. Vorsteher H a u s b e r g
667, 669,
656
Stadtv. Swolinzky ( S P D )
667,
656
Ausschußbeschluß über Beteiligung der mittleren
und kleineren Betriebe Berlins a n den E i t P 656
Mitteln
656
B e r i c h t e r s t a t t e r S t a d t . Swolinzky
657
Stadtv. Dr. Will ( F D P )
657
S t a d t v . Henneiberg ( S P D )
657
S t a d t v . Kunze ( C D U )
658
S t a d t r a t Klmgelhöfer
658
Beschlußfassung
A u s s c h u ß b e s c h l u ß ü b e r H a u s h a l t s m i t t e l für die
658
Berliner Kommission für A n s p r ü c h e auf Verm ö g e n s w e r t e etc
658
Beschlußfassung
658
I I . B e r a t u n g d e r Vorlage über Kosten i m Verfahren vor den W i e d e r g u t m a c h u n g s b e h ö r d e n . . . .
658
S t a d t r a t Dr. Kielinger
660
Beratung vertagt
659
II. B e r a t u n g der Vorlage über A n e r k e n n u n g a u s 660
ländischer E n t s c h e i d u n g e n in Ehesachen
660
Beschlußfassung
661
I I . B e r a t u n g des Gesetzes z u r E r l e i c h t e r u n g der
A n n a h m e a n Kindes S t a t t
661
Beschlußfassung

661
664
665
663
664
665
665

666
666
667
670
668
668

667
670
669

670
670
671
671
672
672
673

673
673
673
674
674
674
674
674
674
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.