Path:
Periodical volume Nr. 39, 9. Februar 1950, Ordentliche Sitzung

Full text: Stenographischer Bericht Issue 1950

Stadtverordnetenversammlung von Groß-Berlin
II. Wahlperiode

Stenographischer Bericht
39. (Ordentliche) Sitzung
I. Band

Donnerstag, den 9. Februar 1 9 5 0

,

Nr. 39

Inhalt:

Seit»

Seite

B e g r ü ß u n g des Bevollmächtigten
republik Deutschland
E r k l ä r u n g des Bevollmächtigten
republik Deutschland
H e r r Dr. Vockel (als G a s t )
Oberbürgermeister Reuter

der

Bundes-

der

Bundes-

58
59
59
59

Geschäftliches, d a r u n t e r
B e k a n n t g a b e einer Dringlichkeitsanfrage wegen
E r r i c h t u n g eines Autohofs auf der Avus . . . .
S t a d t v . N e u m a n n ( S P D ) (z. G. O.)
Eingaben

61

Vorlagen z u r K e n n t n i s n a h m e , betr.
B a u - und Betriebsvorschriften der StVZO . . . .
Betriebserlaubnis für
reihenweis
gefertigte
Fahrzeuge
Dienstrangabzeichen bei der F e u e r w e h r
Deutsche Hochschulmeisterschaften
B r o o k e - B a r r a c k s in S p a n d a u
B e n e n n u n g von 9 Mitgliedern des Polizeiausschusses
S t a d t v . Swolinzky ( S P D )
Stadtv. Neumann (SPD)
S t a d t v . Dr. Schreiber (CDU)
S t a d t v . Schwennicke ( F D P )
Oberbürgermeister Reuter
Dringlichkeitsanfrage wegen E r r i c h t u n g
Autohofs auf der A v u s
S t a d t r a t Dr. H a u s m a n n
Stadtv. Peschke (FDP)
S t a d t v . Dr. Stadie (CDU)
Stadtv. Bach (SPD)
G r o ß e A n f r a g e betr.
Wohnungsgesetz

Vollzugsverordnung

Anfrage

betr.

61
61
61
61
61

61
61. 62
62, 63
62, 63
63
63
eines
64,

64
68
66
67
67

zum
68

Beantwortung vertagt
Große

60
60

Übernahme

der

68

Firma

Borsig

68
Beantwortung vertagt

68

G r o ß e A n f r a g e betr. Festspiele anläßlich der
K u l t u r - und Sport-Werbewoche
S t a d t v . N e u m a n n ( S P D ) (z. G. O.)
Beantwortung vertagt
Große A n f r a g e betr. Aufgaben des H a u p t a m t s
für G e s a m t p l a n u n g

68

Beantwortung vertagt

68

68
68
68

II. B e r a t u n g der S a t z u n g der H a n d w e r k s k a m m e r
Generalaussprache
B e r i c h t e r s t a t t e r S t a d t v . Swolinzky
S t a d t v . Drewitz (CDU)
69,
Stadtv. Bach ( S P D )
S t a d t v . Voelker ( S P D )
Stadtv. Markewitz ( F D P )
S t a d t r a t Klingelhöfer
S t a d t v . Scharnowski ( S P D )
Stadtv. Peschke ( F D P )
S t a d t v . Fischer ( F D P )
S t a d t v . Dr. Schreiber (CDU)
Stadtv. Swolinzky ( S P D )
S t a d t v . Dr. R o n g e ( F D P )

69
69
69
70
70
70
70
71
71
72
72
73
74
75

E i n z e l b e r a t u n g und E i n z e l a b s t i m m u n g . . .
Namentliche S c h l u ß a b s t i m m u n g . . .
77,

75
80

II. B e r a t u n g der W a h l o r d n u n g für die Organisation des H a n d w e r k s
E i n z e l b e r a t u n g und E i n z e l a b s t i m m u n g . . .
Schlußabstimmung

78
7g
79

z u r Geschäftsordnung:
Stadtv. N e u m a n n ( S P D )
S t a d t v . Drewitz (CDU)
Stadtv. Dr. Schreiber (CDU)
Stadtv. Swolinzky ( S P D )

79,
79,

79
79
80
80

Ausschußbeschluß über Neufestsetzung des P e r sonalbedarfs der Abteilung Rechtswesen

81

Beschlußfassung

gl

Ausschußbeschluß über Beteiligung an der Berliner I n d u s t r i e b a n k A.G

81

Beschlußfassung

83

Ausschußbeschluß über Kosten für d a s Archiv
der Beratungskommission des alliierten K u l t u r komitees
Beschlußfassung

81
gl

Ausschußbeschluß über Ä n d e r u n g der Vorschriften über die N e u o r d n u n g des Geldwesens

81

Beschlußfassung

gl

Ausschußbeschluß über offizielle B e k a n n t m a c h u n g
der Aufträge der städtischen V e r w a l t u n g
B e r i c h t e r s t a t t e r S t a d t v . Swolinzky
S t a d t v . Fischer ( F D P )

81
gl
82

Beschlußfassung

82
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.