Path:
Periodical volume Nr. 30, 27. Oktober 1949, Ordentliche Sitzung

Full text: Stenographischer Bericht Issue 1949

30

Methoden mögen sich ändern,
ten und brutalen Gewalt sein,
sein, und manchmal mag man
den, aber das Ziel ist i m m e r

21

sie mögen manchmal die Methoden der nackmanchmal mag es ein Konzentrationslager
freundlicherweise von Sicherheitslagern r e dasselbe.
(Sehr richtig!)

Wir werden uns durch gar keine Veränderung der F a s s a d e von der realen,
nüchternen Erkenntnis dessen, was j e n s e i t s des Brandenburger T o r s und
in der Ostzone sich abspielt, abbringen l a s s e n .
Wir haben den festen Willen, mit u n s e r e n B r ü d e r n und Schwestern im
Osten in engster Verbindung zu bleiben, aber wir werden in keiner Verbindung
bleiben mit den H e r r e n Pieck, Grotewohl und Konsorten.
(Lebhafter Beifall.)
E s kann nur eine Lösung für die Berliner und für die deutsche F r a g e geben.
Das ist die Wiederherstellung des Rechts auf freie Wahlen für j e d e r m a n n .
F ü r d i e s e s Ziel werden wir ebenso unverändert eintreten. Wir wissen ganz
genau, daß eine schwierige P e r i o d e vor uns steht, in der Schwanken auf dies e m Gebiete tödlich sein kann,
(sehr richtig!)
und wir wissen, daß Neigungen, zu Kompromissen zu kommen, die größte Gefahr sind, die uns entstehen kann. Wir wissen, mit welchem Raffinement unter Ausnutzung des in j e d e m Deutschen natürlicherweise vorhandenen nationalen Gefühls für die Einheit b e s t i m m t e Leute ihre Einheit herbeiführen wollen,
die die Einheit der Knechtschaft und die Einheit der Beherrschung Deutschlands
durch eine fremde Macht sein würde.
(Sehr richtig!)
Wir wollen deswegen keinem Versuch unterliegen, uns auf die Ebene
eines faulen, eines tödlichen K o m p r o m i s s e s zu begeben.
(Sehr gut!)
Die Härte und die Entschlossenheit u n s e r e s nationalen politischen F r e i h e i t s und Behauptungswillens ist in der ganzen Welt anerkannt und hat uns den R e spekt der Welt verschafft. Wir wären töricht und leichtsinnig, d i e s e s größte
Kapital, das wir erworben haben, durch irgendein Schwanken aufs Spiel zu
setzen.
Meine Damen und H e r r e n , das gilt auch auf wirtschaftlichem Gebiet. E s
hat unter uns - das ist gar kein Geheimnis, es kann ruhig gesagt werden technische, wenn ich so sagen darf, Meinungsverschiedenheiten eine Zeitlang
gegeben über das Tempo und über die F o r m , in der wir auf währungspolitischem
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.