Path:
Periodical volume Nr. 30, 22. Mai 1947, Ordentliche Sitzung

Full text: Stenographischer Bericht Issue 1947

ften&iHbihlJtftiafik

Stadtverordnetenversammlung von Groß-Berlin
I. Wahlperiode

Stenographischer Bericht
30. (Ordentliche) Sitzung

Donnerstag, den 22. Mai 1947
Beratungsgegenstände und R e d n e r l i s t e

Seite

Geschäftliches

3'

Mandatsniederlegung des Stadtv. Dr. C l a u s - P e t e r Schulz. . .
Verhaftung von leitenden Angestellten des Schlacht- und
Viehhofs (Vorlage 220).
.....
...
Stadtrat Lübbe

;

Y 3
5
6

P e s t a l o z z i - F r ö b e l - H a u s (Vorlage 221)
F r a u Stadtrat E h l e r t
Stadtv. Wildangel (SED)
"
Dr. P e t e r s (CDU)

9
9
11
15

Verhütung von Gefahren durch einstürzende Ruinen (Vorlage
226)..
Stadtrat Bonatz

17
17

Doppelte S o m m e r z e i t (Vorlage 238)
Stadtv. A u s s n e r (SPD)
11
Stolzmann (CDU)
"
F r a u Dr. Barowsky (LDP)

18
18
19
20

Verkehrseinschränkungen (Vorlage 239)
Stadtv. Litke (SED)
Stadtrat Reuter

20
20
21

Zulassung von Vereinen (Vorlage 240)
Stadtv. Carl Brandt (SED)

26
26

.

Beschlagnahme von Lebensmitteln, Versorgung B e r l i n s mit
Gemüse etc. (Vorlagen 250, 251, 252). t
Stadtrat Füllsack
v.
.
Stadtv. Rüdiger (SPD).
"
F r a u Pflamm (CDU)
*.
"
F r a u Krappe (SPD)
"
Orlopp (SED)
H
Dr. Külz (LDP)

27
27
34
35
36
38
42
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.