Path:

Full text: Das Berliner Kinder-Wochenblatt / Gropius, George Issue 5.1836

Berliner 
Ntn-ep-SMoetzerrvlatt 
44. Jahrgang V. 1836. 
Redacteur L. Merzet. Verleger George Gropius. 
Griechenland. 
Wohl feinem von Euch, Ihr lieben Leser dieser Blätter, wird 
der in der Uebcrschrift genannte Name unbekannt sein. Wer hätte 
nicht von Griechenland gehört und von den Menschen, die dort ge 
lebt habe»? Ruhmöolle Helden, edle Fürste» und Bürger, ernste 
Lehrer der Weisheit, heitere Dichter und Sänger, kunstreiche Bild 
hauer und Baumeister, sie alle gehörten zu dem Volke der südöstli 
chen Halbinsel Eüropa's, die in das Mittrlmecr hineinragt,, westlich 
vom Adriakischen und I onischen, östlich vom Acgcischen Meere 
umflossen. In viele kleine Staaten getheilt, wohnten die Griechen 
auf dem tief eingeschnittenen Festlande, auf den nahen Inseln oder 
auf Kleinasiens benachbarten Küsten, und alle führten nach ihrem 
Stammvater Hellen den gemeinsamen Namen Hellenen. Ein 
kleiner Raum ist es, auf dem die großen Thaten geschahen, aber wenn 
wir ihn aufmerksam ansehn, so werden wir finden, wie gerade diese 
Gegend recht geeignet war, um der Wohnplaß ausgezeichneter Män 
ner zu sein. 
Nach Griechenland! so rufen wir einander zu, lieben Freunde; 
wir verlassen die Heimath, durchwandern das ungarische Tiefland, 
überschreiten die Donau, und steigen nun mühsam über die wilden 
Berge des Hämus und Balkan, der vom Adriattschen bis zum 
schwarzen Meere unS den Weg absperren will. Die südwärts ge 
hende Wandrung führt uns endlich auf ein Gebirge, weiches früher- 
hin Pmdue genannt wurde, wir sehen westlich in die Landschaft Epi« 
rus hinab, östlich »ach Thessalien hinein — wir haben Nord-Grie 
chenland vor uns. In Thessalien, unweit deS Aegcischen Meeres, si„- 
drn wir de» über 6000 Fuß hohen Olymp, und gewiß nicht feicht 
würde es sein, den steile» Berg zu erklimmen. Der berühmte Rei 
sende Soiiiuni erzählt, daß hier unermeßliche Waldungen von Fich, 
ten und Tannen, Eichen, Buchen, Castanieli und Stechpalmen sind; 
durch die Gebüsche irren unzählige Hirsche und Rehe, Bären und 
wilde Schweine. Wenn man weiter emporsteigt, so decken nicht 
Bäume, sondern nur Wermuth und andere Heilkräuter den Boden,
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.