Path:

Full text: Das Berliner Kinder-Wochenblatt / Gropius, George Issue 5.1836

171 
um die heidnische» Völker in Kanaan zu schlagen, und die hat er sich 
denn herangezogen in der Wüste. 
Schon dort hoben zum öftern die Wandrer zu kämpfe» gehabt 
mit hcrumstreiseudeu räuberische» Schaaren, ja mit ganze» Völkern, 
und sie habe» sie überwunden oder sind selbst besiegt worden an ei 
nem Theile ihrer streitbaren Mannschaft, jenachdem sich diese tapfer 
erwies und gläubig vertrauend auf Gott, oder wieder zaghaft und 
feige wie Miethlinge. Immer hat MofeS während des Kampfe« 
tapfer gestritten mit den Waffe» und mit Gebet und gewöhnlich hat 
dieser den Ausschlag gegeben, mit Gott hat den Israeliten gezeigt, 
wie sic nur durch seine Hülfe siegen könnten. 
Immer wieder sind während dieser vierzig Jahre die Ausbrüche 
de« Mißvergnügens, des Uebcrmuthes und der Wildheit unter dem 
Volke sichtbar geworden; und Gott hat gestraft und errettet, um sie 
zu schrecken und der Sünde zu wehren, und wiederum sie zu locken 
und an sich zu ziehe», daß sic möchten glauben, Er sei ihr rechter Va 
ter und sie seine Kinder. Solche hier »och wichtige und schöne Ge 
schichten sind: 
Von der Lotte Lorah. 
Moser hatte auf Gottes Befehl die Männer des Stammes 
Levi auserwählt, Priester zu sei» und im Heiligtbum zu diene». Sie 
allein durfte» in die eigentliche Kirche der StiftSdütte, in das Heilige 
gehen und Gott opfern. Darüber murrte» die übrigen Israeliten. 
Wiedenim von denen aus dem Stamme Levi war nur Aron mit 
Moses berechtigt, das Allerheiligste zu betreten, darüber beneideten sie 
die übrigen Leviten. Und ciner von diesen, Namens Korah, wie 
gelte eine Rotte auf, mehrere hundert Mann, die stürmten auf Mo 
ses und Aron ei», sie sollten auch sie zulassen, zu dem innersten Hei 
ligthum, und sie drothen mit Gewalt, wen» ihnen nicht gewillfahrt 
würde. Da betete Moses in seiner Bedrängniß zu Gott, und auf 
seinen Befehl hieß er die Rotte Korah's am andern Morgen vorder 
StiftShütte sich versammeln, und die ganze Gemeine Israel dazu. 
Und als nun die Rotte schrie und auf das Heiligtbum einstürmen 
wollte, siche da that der Boden unter ihren Füßen sich auf, und 
Feuerflammen fuhren heraus, und sie wurden verschlungen von dem 
brennenden Abgrund bis auf den letzten Mann: Da erschraken die 
Uedrigen und gaben Gott die Ehre, und willigten ein, seine Anord 
nungen zu befolgen. 
Der grünende Stab Arons. 
Aber MoseS wollte dem ganze» Volke zeigen, daß Gott in Wahr 
heit die Leviten allein zu seinem Dienste erwählt habe, und bat den 
Herrn »m ein Zeichen zur Bestätigung. Und er befahl demnach de» 
Aron, als den Ersten auS dem Stamme Levi, und den zwölf Aelte- 
sten aus den übrige» Stämmen, sie sollten Zweige vom Mandelbaum 
^'schneiden, ein jeder einen und die Blätter abreißen» und chre Ra
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.